MARKETING & MEDIA
A1 hat das schnellste Netz in Österreich © 2022 Opensignal Limited.
© 2022 Opensignal Limited.

Redaktion 24.11.2022

A1 hat das schnellste Netz in Österreich

A1 gewinnt 10 von 15 Testkategorien; Als einziger Mobilfunkbetreiber erhält A1 die Note "sehr gut" in der Kategorie Video.

WIEN. Im aktuellen "Austria Mobile Network Experience Report" von Opensignal, einem weltweit tätigen Mobilfunk-Analyseunternehmen, hat A1 in 10 von 15 Testkategorien gewonnen.

Die unabhängigen Analysen von Opensignal basieren auf Daten aus Milliarden von weltweiten Messungen. Hier konnte sich A1 vor allem in den wichtigen Erlebniskategorien Upload Speed Experience, Download Speed Experience, Video Experience und Consistency deutlich vom Mitbewerb abheben. 

A1 CEO Marcus Grausam: "Ich freue mich sehr über die Top-Platzierung in den Netztests von Opensignal. Die hier verwendeten Analysen zeigen deutlich, dass sich unsere Kunden in den Netzen von A1 auf höchste Geschwindigkeiten und beste Qualität verlassen können, egal welche Anforderungen sie haben."

Triumph bei Up- und Download-Geschwindigkeiten
In den Geschwindigkeitskategorien liegt A1 erneut klar an der Spitze. " Wie bereits im vorherigen Bericht erlebten unsere österreichischen Nutzerinnen und Nutzer die schnellsten durchschnittlichen Download- und Upload-Geschwindigkeiten im Netz von A1", so Opensignal. In diesen Kategorien wurden die Geschwindigkeiten gemessen, die Nutzer:innen im Alltag erwarten können. Auch bei der schnellsten Gesamt-Download-Geschwindigkeit ist A1 unangefochtener Spitzenreiter.

Im Bereich des Videoerlebnisses auf mobilen Endgeräten erhielt A1 als einziger österreichischer Mobilfunkbetreiber die Note "sehr gut" und wurde daher auch hier ausgezeichnet. Auch in der Kategorie 5G Video Experience konnte sich A1 durchsetzen. Die getesteten Videos wurden von den bekannten großen Plattformen gestreamt und umfassten eine breite Palette an Auflösungen - darunter Full HD und 4K/Ultra HD. 

Hervorragende Netzqualität
Bereits zum zweiten Mal in Folge gewann A1 in der Kategorie "Excellent Consistent Quality". Hier wird unter anderem anhand von Up- und Download-Geschwindigkeiten, Latenz und möglichen Aussetzern gemessen, inwieweit die Anforderungen von Alltagsanwendungen unterstützt werden. A1 ging aus dem Test mit dem höchsten Prozentsatz an erreichten Grenzwerten für HD-Videos, Videokonferenzen und Spiele hervor. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL