MARKETING & MEDIA
A1-Osterkampagne zeigt die unlimitierten Möglichkeiten von 5G © A1
© A1

Redaktion 10.03.2021

A1-Osterkampagne zeigt die unlimitierten Möglichkeiten von 5G

Die aktuelle A1-Osterkampagne soll Lust auf all das machen, was mit 5G möglich ist.

WIEN. 5G wird als Technologie immer attraktiver. Zum einen baut A1 das 5G Netz laufend aus und erhöht damit die Verfügbarkeit für weitere Orte, und zum anderen werden auch die Anwendungsmöglichkeiten immer vielfältiger. Die aktuelle A1-Osterkampagne soll daher Lust auf all das machen, was mit 5G möglich ist.

Marco Harfmann, Director A1 Marketing Communications, erläutert: “Den Blick in die Zukunft gerichtet, führt nichts an der bahnbrechenden 5G Technologie vorbei. Wir wollen diese allen Menschen in Österreich zur Verfügung stellen und damit unlimitierte Möglichkeiten eröffnen.”

In den beiden Spots ist 5G Teil des alltäglichen Lebens von Menschen aus allen Alters- und Gesellschaftsschichten. Die Unbeschwertheit und der unmittelbare Nutzen der 5G-Technologie werden zur Selbstverständlichkeit und somit unverzichtbar. A1 stellt wieder die Menschen in den Mittelpunkt der Handlung. Mit dem Slogan „Ohne Dich ist es nur ein Netz. Und nicht unlimitierte Möglichkeiten.“ werden die Kunden mit eingebunden und lässt sie Teil des 5Giganetz von A1 werden. Auch der Sager der Protagonisten „Jetzt Du!“ unterstreicht dies noch zusätzlich.

Die Kampagne läuft bis 4. April 2021 und ist im TV, Print , Hörfunk, OOH, Online, Infoscreen und POS zu sehen.

Die Produktion war aufgrund der geltenden Covid-Gesetze alles andere als einfach. Um sicherzustellen, dass alle vor Ort zu jedem Zeitpunkt unbeschwert arbeiten konnten, wurden alle Locations u.a. mit Teststraßen zum „Safe Space“. Regisseur war Mario Feil, der schon mehrfach für A1 gedreht hat, und der ins Ohr gehende Song für die Spots „Feels right“ stammt von Biig Piig, einer jungen, aufstrebenden Künstlerin aus London.

Credits
Kunde: A1, Natalie Neumüller, Marco Harfmann, Matthias Simperl
Kreativagentur: GGK MullenLowe
Konzeption & Kreation: Dieter Pivrnec, Gerd Turetschek, Marcus Hartmann,
Christoph Reicher, Christoph Nemeth, Diana Haidin, Lisa Pöttschacher
Beratung: Michael Kapfer, Bernd Weninger, Johanna Knaus, Constantin Martinuzzi
Filmproduktion: Das Rund
Postproduktion: Basis KG
Tonstudio: Holly
Regie: Mario Feil
DOP: Denis Guth
Litho: Blaupapier
(red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL