MARKETING & MEDIA
And the Austrian Event Awards go to … © leadersnet.at/Daniel Mikkelsen

Gewinner Marcus Wild und Petra Hajosi von Ideal Live Marketing freuen sich über insgesamt fünf Preise.

© leadersnet.at/Daniel Mikkelsen

Gewinner Marcus Wild und Petra Hajosi von Ideal Live Marketing freuen sich über insgesamt fünf Preise.

Michael Fiala 09.12.2016

And the Austrian Event Awards go to …

Die Verleihung fand am 6. Dezember statt. Die Agentur Ideal Live Marketing erlebte einen wahrlichen Preisregen.

••• Von Michael Fiala

Preisregen – es braucht nur ein Wort, um zu beschreiben, was am 6. Dezember auf die Event Agentur Ideal eingeprasselt ist: Ein Mal Gold, zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze. Der Event Award wurde zum 20. Mal verliehen – großer Gewinner: Die von Eigentümer Marcus Wild geführte Agentur Ideal Live Marketing.

Anfang Juni hieß es feiern – in einer Baugrube. Das Laend Yard Rush Festival fand auf der Erdberger Lände statt und verwandelte den neuen Stadtteil für zwei Tage in ein urbanes Festival-Gelände. Neben Action, Mode und Shopping trumpfte man vor allem mit einer Schatzsuche auf. Zu gewinnen gab es eine Gratis-Wohnung und Preise im Gesamtwert von über 30.000 €.

Gold in der Königsdisziplin

Die Baugrube wurde in Claims unterteilt und die wertvollen Schätze versteckt.

Die breite Kampagne für das Festival kommunizierte das Immobilienprojekt von JP Immobilien. Noch vor Baubeginn konnten 60% aller Wohnungen verkauft werden. Beim Event Award wurde das Festival nun mit Gold in der Kategorie ­„Gesamtkommunikation” ausgezeichnet: „Besonders freut mich, dass wir in der Königsdisziplin Gold geholt haben. Mit den insgesamt fünf Auszeichnungen sind wir sowohl 2016 als auch 2014 und generell im gesamten Jahrzehnt die mit Abstand erfolgreichste Agentur beim Austrian Event Award”, so Wild begeistert. In der Kategorie „Kongresse” konnte Media Apparat PHQ GmbH mit dem Pioneers Festival 2016 Gold abstauben. Der Event BWT Water live 2015 von Organisator Grasl & Partner Event und Marketing GmbH wurde ebenfalls mit Gold ausgezeichnet. Der 20. Steiermark Frühling konnte in der Kategorie „Corporate Public Events”, Hilti ET & A-Tag 2016 in der Kategorie Mitarbeiter-Events Gold mit nach Hause nehmen.

Sonderpreise

Bei den Consumer-Events ging Mind-Set gmbh – event & activiation marketing mit dem Event 100 Moments of Joy. Selected by BMW als Sieger hervor. Unter dem Titel Transformobility konnte das Exhibition-Event von Koop Live-Marketing GmbH & Co KG abräumen. Gold regnete es außerdem für den Public Event Calle Libre – Festival für urbane Ästhetik, und den Public-Event im Bereich Sport der 3CityWave von kreitner & partner werbegesellschaft m.b.h.

Der Sonderpreis Green Event ging an (f)acts Veranstaltungsmanagement GmbH für die Omicron Summer Party. Die Auszeichnung Best Supplier Performance erhielt United Motion Labs e.U. für den Fast Forward Award 2015. Verliehen wurden die Preise im Nordlicht Wien. Die Preisträger wurden aus beinahe 100 Einreichungen von einer Jury ausgewählt. Veranstaltet wird der Event von der Eventwerkstatt Ilk & Partner KG, deren Gründer Walter Ilk hat die Verleihung ins Leben gerufen: „Es sind nicht die einzelnen Instrumente eines Orchesters, die uns tief berühren. Es ist jenes Zusammenspiel von höchster Professionalität, Hingabe zur Musik und großer Begeisterung – dirigiert von einer Person, die Musik lebt und im Spiel ganz zu Musik wird. Ein gelungener Event hat genau diesen Zauber zum Leben zu erwecken.”

Link zu Eventgallerie: Link

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL