MARKETING & MEDIA
André Heller beim NÖ Kreativ-Wirtschafts-Kongress leadersnet/Felten/Toni Rappersberger

Clemens Grießenberger (GF Wirtschaftskammer NÖ FG Werbung), Günther Hofer (Obmann Wirtschaftskammer NÖ FG Werbung), Stephan Schmidt-Wulffen (Rektor New Design University), Johannes Zederbauer (Prorektor der New Design University und WIFI Institutsleiter-

leadersnet/Felten/Toni Rappersberger

Clemens Grießenberger (GF Wirtschaftskammer NÖ FG Werbung), Günther Hofer (Obmann Wirtschaftskammer NÖ FG Werbung), Stephan Schmidt-Wulffen (Rektor New Design University), Johannes Zederbauer (Prorektor der New Design University und WIFI Institutsleiter-

Hofer 20.11.2015

André Heller beim NÖ Kreativ-Wirtschafts-Kongress

Wirtschaftskammer NÖ lädt zum Kreativ-Treffen.

Wien/St. Pölten. Kreative Leistungen und Innovationen sind immer öfter der Schlüsselfaktor, mit dem sich erfolgreiche Unternehmen aller Branchen im Wettbewerb bessere Chancen sichern. Kreativität ist sozusagen der Schrittmacher für Unternehmen. Es ist wichtig, Wirtschaftstreibende auf die wirtschaftliche Bedeutung von Kreativität aufmerksam zu machen. Die Kreativwirtschaft ist Wegbegleiter und Antrieb von innovativen neuen Geschäftsfeldern und somit neuer und wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette von Betrieben.

Auf Initiative der Wirtschaftskammer NÖ mit ihrem WIFI, der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation und der New Design University St. Pölten wird das kreative Potential des Landes Niederösterreich im Rahmen dieses Kongresses vor den Vorhang gehoben. Der Kongress versteht sich als Plattform zum Wissensaustausch und zum Networken und bietet Impulsvorträge und Gelegenheit zur aktiven Beteiligung an Kreativ-Workshops. Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl: „Wir freuen uns, mit diesem Kongress einen Hotspot für die Kreativwirtschaft zu bieten.“

So konnte der international anerkannte Parade-Kreative André Heller für einen seiner seltenen Auftritte gewonnen werden. Der Kongress beginnt mit einer Keynote des Design-Gurus und Initiator des weltweit größten Design-Awards, Prof. Dr. Peter Zec. Weiters wird der Speaker Slam Sieger 2015 Frederik Malsy einen hochinteressanten Vortrag zum Thema „Inspiration statt Irritation“ halten. Thomas Wollner, Körpersprachexperte der RTL Group & COO Rosenberger Gruppe Österreich, hält seine Keynote zum Thema: „Kreativität als Verkaufsargument – wie Kreativität geschickt zur Positionierung von Produkten verwendet werden kann“.

Interaktive Sessions

Dass die New Design University St. Pölten mit ihren neuen Ausbildungen am Punkt ist, lässt sich zum einen im Rahmen von Führungen durch das neue Gebäude erleben und zum anderen werden im Rahmen des Kongresses interaktive Sessions mit interessanten Persönlichkeiten der Kreativszene geboten: Wolfgang List, Kreativ-Designer, „Self-Marketing - Brücke zwischen 2D und 3D Design“, Dr. Petra Gelléri, diplomierte Psychologin, „Kreative Mitarbeiter fordern, fördern und verstehen“, Matthias Fiegl, Vice-President Business Marketing & M2M Services T-Mobile, „Die neue Welt des Arbeitens – Machine to Machine Communication“ und Dr. Carolin Palmer, Psychologin, „Kreativer Kopf gesucht. Was steckt hinter kreativen Mitarbeitern und wie finden wir sie?“.


Um dem Vernetzungsgedanken gerecht zu werden, beginnt der Kreativ-Wirtschafts-Kongress mit einem Speed Networking unter dem Motto „Auftraggeber treffen Auftragnehmer", wobei man zu folgenden 4 Themen Netzwerkpartner im Turbotempo kennenlernen kann: Design, Jobs, New Business und Gründer-Infos.

Die Wirtschaftskammer NÖ mit ihrem WIFI, der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation und die New Design University St. Pölten rufen erstmals gemeinsam die niederösterreichische Werbe- und Kreativwirtschaft, Studierende der New Design University, Ingenieurbüros, Innenarchitekten, Drucker, Architekten, kreative Handwerker, Fotografen, Filmer, Medienfachleute und Absolventen von einschlägigen WIFI-Bildungsangeboten zur Teilnahme an diesem Kongress auf. Auf eine rege Beteiligung freuen sich Dkkfm. Günther Hofer, Obmann WKNÖ FG Werbung, New Design University Rektor Dr. Stephan Schmidt-Wulffen, Gottfried Wieland, Kurator WIFI Niederösterreich sowie die Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl.


Anmeldung, Infos und Programm unter www.kreativkongress.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema