MARKETING & MEDIA
Attensam greift nach den Sternen © Attensam
© Attensam

Redaktion 07.10.2019

Attensam greift nach den Sternen

50 Jahre nach der ersten Mondlandung sorgt Österreichs größter Haus- und Bürobetreuer dafür, dass unser Mond wieder sauber strahlt.

WIEN. Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun. Davon ausgehend hat sich Merlicek & Partner-Geschäftsführer Jani Newrkla gemeinsam mit seinen Partnern, Franz Merlicek und Peter Mayer, dazu eine überzeugende TV-Idee ausgedacht: Eine Landung auf dem Mond, um ihn vom grauen Mondstaub und lästigen Fußabdrücken zu befreien, damit wir wieder strahlende Vollmonde erleben dürfen. Dieser Job ist selbst für Attensam jeden Monat aufs Neue eine enorme – wenn auch nicht ganz ernstzunehmende – Herausforderung.

Nicht zufällig ist die Mondlandung auch eine Metapher für das Strategieziel 2030 der „Hausbetreuer Österreichs“ und ihrer 1.600 Mitarbeiter: Mit dem Ausbau ihrer landesweiten Marktpräsenz, der ständigen Erweiterung ihres Dienstleistungsspektrums und der eigenen 5-Sterne-Schulung wird konsequent am Aufbau und der Verbesserung der Qualität gearbeitet. So will man nach den Sternen greifen, getreu dem Slogan: „Wenn’s einer kann, dann Attensam!“ Der neue Spot läuft derzeit im TV und Online.

 

 

Ein Traum, den man alleine träumt, ist nur ein Traum. Ein Traum, den man zusammen träumt, wird Wirklichkeit, sagt man. Das trifft nicht nur auf die erfolgreiche Attensam-Teamarbeit rund um Oliver Attensam zu, sondern auch auf die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Agentur. Die Kommunikation für die Marke Attensam liegt seit mehr als sieben Jahren in den Händen von Jani Newrkla, anfangs bei der Agentur Bluetango, seit nunmehr vier Jahren auch bei Merlicek & Partner. (red)

Credits
Auftraggeber: AttensamHausbetreuung
Kampagne/Sujet: Die Mondlandung
Marketingleitung: Nikolaus Langhammer
Agentur: Bluetango/Merlicek & Partner
Konzept: Franz Merlicek, Jani Newrkla, Peter Mayer
Kundenbetreuung: Katharina Steyrer
Filmproduktion: Wiener Klappe
Regie: Philip Kaiser

Hier finden Sie den Mond-Spot von Attensam auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=dBbKMy7m1rA

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL