MARKETING & MEDIA
Attila startet neu durch © Attila Senkaya

Attila Senkaya

© Attila Senkaya

Attila Senkaya

Advertorial 14.12.2018

Attila startet neu durch

Nach sechs erfolgreichen Good Life Crew-Jahren sucht sich Attila Senkaya ein neues Betätigungsfeld – oder gleich deren mehrere ...

WIEN. Sechs Jahre nach der Gründung der Good Life Crew (GLC) übergibt Attila Senkaya seine Position als geschäftsführender Gesellschafter an seine Freunde und Mitgründer Philipp Lipiarski, Doron Nadav und Mateusz Szmalec. Damals aus Spaß und ohne Business-Gedanken als Facebook Community entstanden, um gute Laune und Schabernack zu verbreiten, agiert die Good Life Crew heute als Community- und Kreativagentur vor allem im Foto- und Videobereich als Dienstleister für Großkunden wie Siemens, ÖBB und H&M. Zahlreiche Club Events in nahezu allen größeren Locations der Bundeshauptstadt haben vielen Menschen sehr viel Freude bereitet.

„Nach einer sorgfältigen und freundschaftlichen Übergabephase bis Jahresende freue ich mich auf alle neuen Herausforderungen, die ab 2019 auf mich zukommen werden“, erklärt Senkaya. „Meine Mitgründer werden die GLC mit tatkräftiger Unterstützung unseres Teams in gewohnter Manier weiterführen und in voller Spannung freue ich mich auf alle neuen Projekte und Ideen, die sich bei der GLC in Zukunft ergeben werden.“

Jede Menge Möglichkeiten
Nach diesen sechs Jahren ist Senkaya bestens motiviert und bereit, mit all seinen wichtigen Erfahrungen, dem Know-how und dem breiten Netzwerk die nächste Etappe anzugehen. „Ich habe bereits während meiner Zeit bei der GLC mit großer Freude und Leidenschaft diverse Ideen und Projekte umgesetzt.“ So sind mit der Zeit weitere Unternehmen und Marken entstanden, wie z.B.:

*) das „Fitness Festival“, Öster­reichs erstes Fitness Clubbing in Zusammenarbeit mit Pedram Parsaian (Holmes Place Hütteldorf Club Manager) und Ilja Jay Lawal (TrueYou, CEO) mit dem Ziel, den Spaß an Fitness und einem gesunden Lifestyle zu fördern,

*) Follow Austria, eine Werbe- & Influenceragentur, ebenfalls in Zusammenarbeit mit Ilja Jay Lawal, die seit ihrer Gründung vor zwei Jahren als Anlaufstelle für Influencer-Kampagnen für namhafte und große Unternehmen wie Hilton Hotel, Huawei oder Constantin Film agiert.

Da Influencer-Kampagnen im Marketing-Mix immer mehr an Bedeutung gewinnen, will sich Senkaya in naher Zukunft jedenfalls Follow Austria widmen. „Eines steht jedoch fest: Da sich mein Interessensgebiet in den vergangenen Jahren stark erweitert hat, werden sich mit Sicherheit noch weitere Projekte – vielleicht sogar in anderen Branchen? – ergeben. Darauf freue ich mich ganz besonders!“

Das Winter-Sabbatical
Senkaya wird sich aber nicht sofort ins nächste Lebenskapitel „stürzen“. „Ich freue mich schon sehr, dass ich mein Vorhaben realisieren kann, als absoluter Sommermensch den Wiener Winter 2018/19 zu überspringen, indem ich ab Jänner meine zwei- bis dreimonatige Kreativreise von Cancun (Mexiko) bis Panama City genießen werde.“

Denn Senkaya war es immer sehr wichtig, trotz stressiger Phasen zumindest zwei- bis viermal im Jahr eine Auszeit zu nehmen, auch wenn es sich „nur“ um zwei bis drei Tage handelte, „um unterschiedlichste Bereiche im Leben zu analysieren, bewusst neu zu kalibrieren und die Segel neu zu spannen“. Senkaya: „Oft sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr, sodass die Vogelperspektive sehr hilfreich ist, um nach einer Pause noch größere Fortschritte zu erzielen.“

So wird der Top-Kreative auch diese Reise vor allem für weitere Geschäftsideen und Inspirationen nutzen, denn die wirklich großen Ereignisse im Leben sind oft nicht geplant – zumal auch die Kernidee der Good Life Crew spontan im Winter 2012 am Strand von Hurghada in Ägypten entstanden ist. „Während meiner Reise wird dankenswerterweise mein Geschäftspartner Ilja Jay Lawal die operative Führung von Follow Austria übernehmen und dabei vom gesamten Team unterstützt werden, um weiterhin spannende Influencer-Kampagnen umzusetzen.“

Senkaya ist „unheimlich dankbar für die vielen spannenden Momente, Ereignisse, Learnings und Bekanntschaften der vergangenen Jahre“ und „umso aufgeregter, diese Erfahrungen in meinem nächsten Kapitel anzuwenden.“ Sein Resümee: „Ich möchte mich auch herzlich bei meinen Geschäftspartnern, meinem Team, meinen Kunden, unseren Eventgästen und allen Menschen bedanken, die diese sechs Jahre für mich unbezahlbar gemacht haben!“

Attila Senkaya

CEO Follow Austria

Tel.: +43 (0) 660/201 14 43

attila@followaustria.com

www.followaustria.com

insta: @attilagoodlife

fb: Attila Goodlife

LinkedIn: Attila Senkaya

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL