MARKETING & MEDIA
ATV beginnt Liveübertragung mit Frankreich gegen Schweiz panthermedia.net / Vadym Solovyov

Am Sonntag zeigt ATV sein erstes EM-Spiel

panthermedia.net / Vadym Solovyov

Am Sonntag zeigt ATV sein erstes EM-Spiel

Redaktion 14.06.2016

ATV beginnt Liveübertragung mit Frankreich gegen Schweiz

Der Privatsender hat für sechs Parallelspiele eine Sublizenz vom ORF gekauft.

WIEN. Der Privatsender ATV, der vom ORF eine Sublizenz für die Übertragung von sechs Parallelspielen am jeweils letzten Spieltag der Fußball-EM-Gruppenphase gekauft hat, startet am Sonntag mit der Partie Frankreich gegen Schweiz (Gruppe A). Weiters zu sehen sind Russland-Wales (B), Deutschland-Nordirland (C), Tschechien-Türkei (D), Italien-Irland (E) und Ungarn-Portugal (F).

Übertragen wird live und in HD, zu sehen sind die Spiele auch auf ATV.at/fussball via Livestream. "Für ATV ist die Live-Übertragung der Euro-Spiele eine große Aufgabe, die wir mit Begeisterung und Professionalität erfüllen werden. Wir bieten den Zusehern eine innovative und informative Sendung. Dem Fernseh-Fußballvergnügen wird nichts im Wege stehen", wurde ATV-Sportchef Mark Michael Nanseck in einer Aussendung zitiert. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL