MARKETING & MEDIA
Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit © aws/Vogus

Das Team der HTBLA Eisenstadt entwickelte eine vertikale Windkraftanlage.

© aws/Vogus

Das Team der HTBLA Eisenstadt entwickelte eine vertikale Windkraftanlage.

Redaktion 10.06.2022

Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

WIEN. An dem Schulwettbewerb Jugend innovativ, der seit mittlerweile 35 Jahren durchgeführt wird, beteiligten sich heuer 265 Teams. Besonders groß war heuer die Zahl der Projekte in der Kategorie Sustainability
Kürzlich fand das Bundesfinale statt, bei dem die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet wurden. Neben Geldpreisen erhalten einige Siegerteams die Möglichkeit, an internationalen Wettbewerben, wie dem European Union Contest for Young Scientists oder der Expo Sciences Luxemburg 2022, teilzunehmen.

Publikumspreis
Offen ist aber noch, welches Team von Nachwuchswissenschaftern und -produktentwicklern mit dem diesjährigen Publikumspreis ausgezeichnet wird. Das Online-Voting dazu startet unter https://www.jugendinnovativ.at/onlinevoting am 13. Juni und läuft bis zum 29. Juni 2022. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL