MARKETING & MEDIA
Ausgezeichnete upart-Kampagne für Lehrlinge © Klipp Frisör GmbH

Ilona Preinfalk (upart), Verena Gnigler (upart), Petra Haudum (Klipp).

© Klipp Frisör GmbH

Ilona Preinfalk (upart), Verena Gnigler (upart), Petra Haudum (Klipp).

Redaktion 30.06.2021

Ausgezeichnete upart-Kampagne für Lehrlinge

Kampagne „Klipp is Nice“ ist Preisträger beim Brand 4 Young Talents Award 2021.

WIEN. Der Auftrag war klar: Wir brauchen eine Recruiting-Kampagne nahe an der jugendlichen Zielgruppe – ausgefallen, prägnant und überzeugend. Denn Klipp sucht Lehrlinge in einer Zeit, in der Friseure Mangelware sind.
Die upart Werbeagentur hat sich der kniffligen Aufgabe gestellt und trotz oder besser gesagt auch dank der Einschränkungen der Krise einen Song sowie ein außergewöhnliches, poppiges Video dazu geschaffen. „Klipp is Nice“ heißt es auf Instagram, TikTok und Co.

Der Preis ist Nice
Der Griff in die hauseigene Trickkiste hat sich gelohnt, denn beim Brand 4 Young Talents Award 2021 wurde die Kampagne als einer von acht Nominees einem fachkundigen Publikum und einer Jury präsentiert und für Nice empfunden. „Klipp is Nice“ wurde mit Bronze ausgezeichnet.

„Der Preis ist Nice“, reagiert Ilona Preinfalk von upart mit einem Lächeln, „es freut uns natürlich, dass unsere Arbeit die Jury begeistert hat, und offensichtlich nicht nur uns. sondern vor allem der Zielgruppe einen Ohrwurm beschert hat.“ (red)

Link zum YouTube-Clip:
https://www.youtube.com/watch?v=zykGX1BT5b0&feature=emb_logo

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL