MARKETING & MEDIA
Außenwerber beweisen Mut – in ganz Österreich © Ankünder/Österreichisches Rotes Kreuz

Rot-Weiß Das Ankünder-Format: Total-look-Straßen­bahn (Vario­bahn); „Blut spenden rettet Leben” wirkt, macht betroffen und motiviert zum Handeln.

© Ankünder/Österreichisches Rotes Kreuz

Rot-Weiß Das Ankünder-Format: Total-look-Straßen­bahn (Vario­bahn); „Blut spenden rettet Leben” wirkt, macht betroffen und motiviert zum Handeln.

Redaktion 24.08.2018

Außenwerber beweisen Mut – in ganz Österreich

Wien hebt ab mit Wizz Air, in Graz wird zum Blutspenden aufgerufen, Salzburg sagt Servus, und in Tirol heißt es selbstbewusst: „Wir studieren in Kufstein”.

WIEN. Eine ULF-Garnitur, ganz in Magenta. Die Billigfluglinie Wizz Air aus Ungarn hebt ab. Günstig, unkompliziert und mit Elan. Der ULF ist dabei gewissermaßen die Trägerrakete. Beeindruckend, kommentiert die Expertenjury des Transport Media Award August.

Ein spektakuläres Signal zur Mitmenschlichkeit: „Blut spenden rettet Leben” ist eine Kampagne des Roten Kreuzes und von www.blut.at. Die Totalbrand-Gestaltung wirkt als Signal. Weiß und rot. Und ein klarer Slogan. Social Advertising auf Transport Media wirkt, macht betroffen und motiviert zum Handeln.

David (Alaba), Hubert & Staller

Ein bayrischer Bus lädt ins Stadion zum Match des deutschen Rekordmeisters gegen den französischen Dauerchampion Paris St. Germain. Weltmeister gegen Exweltmeister, mit Österreichs Star David Alaba – beim Supercup-Spiel gegen Frankfurt glücklicherweise doch nicht allzu schwer verletzt – als heimischen Aufputz. Die Jury: „Der Bus = eine Einladung. Ein knallrotes Signal. Das wirkt.”

Servus TV am Bus-Heck: „Hubert und Staller” in Action und die Aufforderung: Bitte folgen. „Einleuchtend, auffordernd. Transport Media am State of the Art”, meint die Jury.
„Studieren in Kufstein”: Eine klare, einfache Botschaft. Reduziert Wissen vermitteln. Mit Testimonials, die für die Kompetenz der Fachhochschule sprechen. „So wird Weiterbildung personalisiert. My FH Kufstein. My success.”

Turbo für die Außenwerber

„Wir sind stolz auf diese Lösungen und auf den Mut der Kreativen”, erklärt Fred ­Kendlbacher, Mitinitiator des Transport Media Awards „Das verleiht unserem Medium Turbo und überzeugt monatlich mehr Kunden. Die Zahl der Erstbucher steigt erfreulich – vor allem im regionalen Bereich!” (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL