MARKETING & MEDIA
Barbara Bindl als neue Beraterin bei Trainconsulting © Trainconsulting

Barbara Bindl

© Trainconsulting

Barbara Bindl

Redaktion 21.11.2022

Barbara Bindl als neue Beraterin bei Trainconsulting

Die Juristin Barbara Bindl ergänzt das Beraterinnen und Berater-Team der systemischen Unternehmensberatung Trainconsulting.

WIEN. Die Unternehmensberatung Trainconsulting bekommt Verstärkung von Barbara Bindl, systemische Beraterin mit langjähriger Erfahrung im In- und Ausland.
Die Juristin Barbara Bindl ergänzt seit heurigem Sommer das Beraterinnen und Berater-Team der systemischen Unternehmensberatung Trainconsulting.

Als Rechtswissenschafterin lag ihr Schwerpunkt auf Unternehmens- und Umweltrecht. Sie ist Universitätslektorin an der Johannes Kepler Universität in Linz und bringt jede Menge internationale und interkulturelle Projekterfahrung sowie Expertise im Changemanagement mit – vor allem aus Konzernen in der Automobil-, Stahl- und Zuliefererindustrie im In- und Ausland. Steckenpferd der gebürtigen Oberösterreicherin ist Organisationsdesign: Zahlreiche Strategieprozesse konnte sie dahingehend schon aufbauen und begleiten.

„Ich mag es, Dinge neu zu betrachten und Bestehendes zu hinterfragen. Und genau dieser Perspektivenwechsel hilft Unternehmen im aktuellen Spannungsfeld zwischen ökonomischem Druck und gesellschaftlicher Verantwortung, sagt Barbara Bindl. „Es ist so viel Potential vorhanden, das teilweise brach liegt. Ich unterstütze Unternehmen dabei, dieses Potential auszuschöpfen und einen innovativen Arbeitsplatz mit leistungsfähigen Unternehmensstrukturen zu schaffen, wo Menschen in der Früh gerne und gesund hingehen.“

Lothar Wenzl, Geschäftsführer von Trainconsulting, ergänzt: „Es freut mich, mit Barbara eine Beraterin voller Herz, Drive und Facettenreichtum gewonnen zu haben. So versteht und liebt sie die Arbeit am Shopfloor und designed und unterstützt neue Konzepte der Lehrlingsausbildung ebenso, wie sie nachhaltige und innovative Business Modelle auf die Welt bringt. Ein Glücksfall für uns und unsere Kunden.“ (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL