MARKETING & MEDIA
beatframes startet ersten österreichischen Branchen-Podcast © Virtue

Konstantin Jakabb, Geschäftsführer von Virtue

© Virtue

Konstantin Jakabb, Geschäftsführer von Virtue

Redaktion 12.11.2018

beatframes startet ersten österreichischen Branchen-Podcast

Mit dem “beatframes Podcast” bekommt die heimische Kommunikationsbranche ein Medium, das dem allgemeinen Austausch und Diskurs der Branche dienen soll. In der erste Folge zu hören, Konstantin Jakabb, Geschäftsführer von Virtue.

WIEN. Auch wenn sich der neue Podcast der Wiener Agentur beatframes grundsätzlich mit den Themen Kommunikation und Werbung auseinandersetzt, so sind die Inhalte für einen wesentlich breiteren Personenkreis relevant. In der ersten Folge zu Gast ist Konstantin Jakabb, Geschäftsführer von Virtue. Neben Grundsätzlichem zur Werbebranche sind es aber vor allem seine Visionen und Ansätze zum Thema Unternehmens- & Mitarbeiterführung, die diese Folge so relevant für alle Menschen macht, die sich mit Unternehmensführung und interner Kommunikation auseinandersetzen.

beatframes - Agentur und Plattform
beatframes selbst ist eine Wiener Kreativagentur mit starkem Fokus auf hochqualitative Contentproduktion. Mitgründer und Podcastmoderator Maximilian Hecke beschäftigt sich seit Jahren bereits erfolgreich mit dem Thema Sound Branding und hat früh die Wirkung von Sound und Audio verstanden: “Das Nutzerverhalten bewegt sich derzeit stark in Richtung Audio. Podcasts sind deshalb so beliebt, da sie ‘nebenbei’ zu konsumieren sind, egal ob beim Sport, im Auto oder Zuhause. In wenigen Jahren werden Konsumenten außerdem den Großteil ihrer Suchanfragen über sprachgesteuerte Systeme wie Alexa & Co stellen. Es ist also höchste Zeit, sich zu überlegen, wie man als Marke klingt. Daraus ergeben sich natürlich auch ganz neue Werbemöglichkeiten für Marken. Die Werbewirkung im Umfeld von Podcasts oder generell Audio ist extrem stark, da die Aufmerksamkeit bereits vorhanden ist.” so Hecke. Seit kurzem setzt man bei beatframes übrigens verstärkt auf die Produktion von Kampagnen, die eigens für Streamingportale wie z.B. Spotify konzipiert werden. Von Konzept bis Produktion entsteht bei beatframes alles in-house.

In den kommenden Wochen werden sukzessive neue Folgen veröffentlicht: “Unsere Mission besteht darin, die Branche enger zusammenzubringen. Dafür laden wir Menschen aus verschiedensten Bereichen ein, um einen möglichst breiten Blickwinkel auf die Branche zu bieten. Namen dürfen wir derzeit leider nicht verraten - aber so viel sei gesagt, es lohnt sich einzuschalten.” schmunzelt Matthias Neumayer, Mitgründer von beatframes.

Der beatframes Podcast ist auf Apple Podcasts, Spotify und SoundCloud verfügbar. (red)

Folge #1: Konstantin Jakabb:
Spotify: https://spoti.fi/2RMzx8z


Apple Podcasts: https://apple.co/2PlP6Y3


SoundCloud: https://bit.ly/2Dt2QK9

podcast@beatframes.at
beatframes Kommunikationsagentur OG
Baumannstraße 9
1030 Wien

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL