MARKETING & MEDIA
Beatrix Skias steigt als Agenturleiterin bei Alba Communications ein © Philipp Horak

Beatrix Skias

© Philipp Horak

Beatrix Skias

Redaktion 28.01.2019

Beatrix Skias steigt als Agenturleiterin bei Alba Communications ein

Die Wiener Kommunikationsagentur Alba Communications startet mit einer erfolgreichen Personalbesetzung ins neue Jahr: Mit Beatrix Skias holt sich die Agentur einen versierten und hoch erfahrenen Kommunikationsprofi an Board.

WIEN. Beatrix Skias wird das Management Team als Agenturleiterin verstärken und sowohl ihre umfangreiche Erfahrung als auch ihr Netzwerk miteinbringen. Skias (46) ist seit über 20 Jahren in der Agenturbranche tätig, davon mehr als 15 Jahre in leitenden Funktionen, zuletzt als Geschäftsführerin der PR-Agentur Kobza Integra. Zahlreiche zufriedene Kunden aus dem nationalen wie internationalen Umfeld sowie Auszeichnungen für von ihr verantwortete Projekte zieren ihre Laufbahn. Den inhaltlichen Schwerpunkt legt die gebürtige Kärntnerin und studierte Publizistin auf strategische Beratung, Positionierung und integriertes Kommunikationsmanagement. Skias zu ihrem neuen Engagement: „Unser Ziel ist es, das sehr gute Standing von Alba Communications in der österreichischen Agenturszene auszubauen und weiterhin zu wachsen. Das professionelle Team rund um die beiden Agentur-Gründer, das breite Leistungsspektrum und eine etablierte Kundenstruktur bilden die besten Voraussetzungen dafür. Ich sehe dieser neuen beruflichen Herausforderung daher mit großer Freude entgegen.“

Alba Communications wurde 2013 von Alexandra Seyer-Gmeinbauer und Reinhold Gmeinbauer gegründet. Der Fokus der Agentur liegt auf integrierten Kommunikationslösungen für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Kultur, Wissenschaft und Lifestyle. Das Portfolio reicht dabei von strategischer Beratung über Public Relations bis hin zu New Media – vor allem im Bereich Content Production und Multimedia Redaktion für Corporates. Skias wird die operative Teamleitung übernehmen und sich auf den erfolgreichen Ausbau integrativer Kundenlösungen konzentrieren. Aktuell betreut die Agentur über 30 renommierte Wirtschaftsbetriebe und Institutionen, u.a. Metro Österreich, Ottakringer, Oberbank, Marriott, FH Kärnten, Wiener Sängerknaben, Toyota Frey Retail, den Wissenschaftsfonds FWF oder das Steirereck.

Alexandra Seyer-Gmeinbauer, Geschäftsführerin Alba Communications: „Es freut mich sehr, mit Beatrix Skias eine so erfahrene und kompetente Unterstützung gefunden zu haben. In den vergangenen sechs Jahren seit Gründung der Agentur ist es uns gelungen, ein sehr umfangreiches Portfolio sowohl was Branchen und Kunden betrifft, als auch unser Service-Angebot im Bereich Kommunikationslösungen anlangt, aufzubauen. In der Zukunft wird unser Fokus sehr stark auf den Themen Marke, Multimedia Content und der Integration von Newsroom Konzepten auf Corporate Seite liegen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL