MARKETING & MEDIA
Bei Miele gibt es keine Grenzen © Miele

ExtraordinaryMarkus Miele präsentierte den neuen Geschirrspüler der Generation 7000 von Miele.

© Miele

ExtraordinaryMarkus Miele präsentierte den neuen Geschirrspüler der Generation 7000 von Miele.

Redaktion 01.02.2019

Bei Miele gibt es keine Grenzen

Mit der Kampagne #LifeBeyondtheOrdinary präsentiert Miele den neuen Geschirrspüler der Generation 7000.

WIEN. Es ist eine ganz neue Generation. Für die neue, globale Markenkampagne zur Generation 7000 mit dem Titel „Limits? Gibt es nicht.” hat sich Miele ein außergewöhnliches Testimonial ausgesucht: Die Freediving-Weltrekordhalterin Marina Kazankova, die regelmäßig ihre Grenzen auslotet und diese überschreitet. Sie stellt permanent neue Ansprüche an sich und leistet schier Unmögliches, wenn sie mit einem Atemzug 154 m Strecke zurücklegt.

No Limits

Markus Miele stellte die neue Markenkampagne zur Generation vor. Ein Leben über die eigenen Grenzen hinweg, das verbindet Freitaucherin Marina Kazankova und Miele. Das Setzen neuer Maßstäbe und das Erreichen von hohen Zielen: Auch Miele setzt seit seiner Gründung auf Innovation und Weiterentwicklung. Das Familienunternehmen versucht mit jeder neuen Generation, das Unmögliche möglich zu machen und die Grenzen des Machbaren weiter zu verschieben. ­#LifeBeyondtheOrdinary ist das neue Motto.

90 Jahre Geschirrspüler

„Wir hangeln uns immer näher an die Wünsche und Bedürfnissen unserer Kunden heran. Ziel ist es, die Hausarbeit so convenient wie möglich zu gestalten”, sagt Markus Miele über die stetige Weiterentwicklung. Die neue Miele-Kampagne bringt die Kraft der Innovation und Modernität mit der Beständigkeit eines langjährig bestehenden ­Familienunternehmens zusammen.

Der neue Geschirrspüler der Generation 7000 von Miele möchte den Waschvorgang noch einfacher und umweltschonender gestalten. Eine automatische Dosierung und ein Spülmittel, das extra auf die Geräte abgestimmt wird: Miele möchte in einem Waschgang perfekte Ergebnisse erzielen und die Umwelt schonen.

Permanente Entwicklung

Auch des Themas Smart Home hat sich Miele angenommen. Das Gerät kann mit WLAN verbunden und mithilfe der Miele@mobile App jederzeit und von überall aus gesteuert werden.

„Immer besser. Mehr Features und höchste Qualität. Das ist das Erfolgskonzept von Miele”, sagt Markus Miele abschließend über das Unternehmen. (nri)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL