MARKETING & MEDIA
Bei ProsiebenSat.1 Puls 4 ziehen 100.000 Bienen aufs Dach © Chris Glanzl / P7S1P4
© Chris Glanzl / P7S1P4

Redaktion 18.05.2022

Bei ProsiebenSat.1 Puls 4 ziehen 100.000 Bienen aufs Dach

Im Zuge der Nachhaltigkeitsinitiative der ProsiebenSat.1 Puls 4-Gruppe sind in Zusammenarbeit mit den Stadtimkern im Media Quarter Marx nun sechs Bienenvölker beheimatet.

WIEN. Die ProSiebenSat.1 Puls 4 Gruppe hat sich mit ihrer Nachhaltigkeitsinitiative 4Sustainability den 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen – von Klimaschutz und Umwelt bis hin zu Artenvielfalt – verschrieben. Um einen positiven Impact für die Zukunft zu schaffen, möchte die ProsiebenSat.1 Puls 4-Gruppe auch einen Beitrag zur Biodiversität in der Stadt leisten. In Zusammenarbeit mit den Stadtimkern sind nun 100.000 Bienen und damit sechs Bienenvölker am Dach des ProsiebenSat.1 Puls 4-Standorts im Media Quarter Marx eingezogen. In den kommenden Jahren werden weitere Bienenvölker angesiedelt, um die Natur und die natürliche Artenvielfalt in der unmittelbaren Umgebung zu stärken.

„Wir sehen uns in der Verantwortung, einen konsequenten Beitrag zur Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals im Programm auf unseren Sendern und am Standort in Sankt Marx zu leisten. Wir erreichen täglich Millionen Zuseher. Diese starke Reichweite möchten wir nutzen, um mit unserer Nachhaltigkeits-Offensive 4Sustainability ein Bewusstsein für Artenvielfalt und Klimaschutz zu schaffen“, sagt Adrian Hinterreither, verantwortlich für die Nachhaltigkeitsinitiative 4Sustainability.

Bei der Ankunft der Bienen hatten alle Mitarbeiter die Möglichkeit, diese vor Ort zu besuchen. Stadtimker Felix Munk und ATV-Meteorologe Manuel Kelemen beantworteten die wichtigsten Fragen rund um den Einzug der Bienen, Klimakrise und Biodiversität. Österreichs erstes Frühstücksfernsehen Café Puls, das Nachhaltigkeitsmagazin "Klimaheldinnen" und ATV Aktuell berichten auf den Sendern der ProsiebenSat.1 Puls 4 Gruppe.

Im Rahmen der SDG-Programmoffensive baut die ProSiebenSat.1 Puls 4 Gruppe die Berichterstattung zu den Themen Klimaschutz, Diversität und Menschenrechte auf allen Sendern sukzessive aus, um das Bewusstsein in der Bevölkerung zu stärken und damit einen wesentlichen Beitrag zum Public Value zu leisten. Die größte österreichische private TV-Sendergruppe hat sich in Sachen Klimaschutz ambitionierte Ziele gesetzt und will bis 2030 Klimaneutralität erreichen. Neben Biodiversität stehen auch der bereits vollzogene Umstieg auf 100% Ökostrom, Abfallreduktion und CO2-einsparender Maßnahmen wie etwa „Green Productions“, „Green Events“ und „Green Locations“ auf dem Programm. Den heutigen Café Puls-Beitrag zum Einzug der Bienen gibt's nachzusehen unter Puls 4. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL