MARKETING & MEDIA
BMDW: Gründung. Einfach Online. © APA/Bundeskanzleramt / Christopher Dunker

Margarete Schramböck.

© APA/Bundeskanzleramt / Christopher Dunker

Margarete Schramböck.

Redaktion 12.01.2021

BMDW: Gründung. Einfach Online.

Unternehmensserviceportal vereinfacht den eGründungsprozess – optimierte Prozesse entlasten österreichische Unternehmen.

WIEN. Durch Digitalisierung die Entbürokratisierung der Amtswege für Wirtschaftstreibende sowie Bürger zu fördern, ist ein wichtiges Ziel der Bundesregierung. Im Mittelpunkt steht dabei die Schaffung einer digitalen Infrastruktur zur Umsetzung des Once-Only-Prinzips sowie die damit einhergehende Digitalisierungsoffensive.

Im Zuge der elektronischen Gründung, einem vom Unternehmensserviceportal (USP) bereitgestellten Angebot, kommt diese Infrastruktur nun erstmalig zum Einsatz und verspricht eine Entlastung und optimierte Prozesse für österreichische Unternehmen. Die Gründung von Einzelunternehmen und Ein-Personen-GmbH ist bereits seit 2018 über das USP möglich und wurde jetzt weiter optimiert. Damit bietet es Neugründern einen modernen elektronischen End-to-End-Prozess. „Das Unternehmensserviceportal ist ein digitales Tor zur Selbstständigkeit. Mit der eGründung können  Gründer einfach und unbürokratisch ihre Unternehmensgründung komplett digital abwickeln. Um sie dabei noch mehr zu unterstützen, haben wir die eGründung im Unternehmensserviceportal weiter vereinfacht und beschleunigen damit die Gründung“, so Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck. (red)

Weitere Informationen finden Sie unter www.usp.gv.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL