MARKETING & MEDIA
Caesar 2016: „stay hungry!“ WKOÖ/Wiesler

Die Sieger des Caesar.

WKOÖ/Wiesler

Die Sieger des Caesar.

Redaktion 28.11.2016

Caesar 2016: „stay hungry!“

Strahlende Gewinner der Kreativwirtschaft

LINZ. Am 24. November wurden die Caesaren für die besten Kreativleistungen des Landes im Linzer Design Center vergeben. Durch den Gala-Abend, der unter dem Motto „stay hungry“ stand, führte das Moderatoren-Duo Silvia Schneider und Gerold Rudle. Die Verleihung – unterbrochen vom eisigen Show-Act – sorgte bei der Kür mit den Caesar-Trophäen für strahlende Gesichter bei den Gewinnern.

Kür der besten Arbeiten
Inmitten der knapp 1.000 Gäste aus Wirtschaft und Kreativbranche kürte die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ die besten Arbeiten der Werbewirtschaft in 12 Kategorien.  „Wir feiern heuer 30 Jahre Caesar. Aus 444 Mitgliedsbetrieben haben sich 3.620 hochqualifizierte Kommunikationsunternehmen entwickelt. Das ist ein klares Signal dafür, dass wir sehr viel bewegen und Kommunikation aus Oberösterreich mehr denn je gefragt ist. Unsere Kreativwirtschaft hat Großartiges geleistet; der Caesar zeigt nur einen Ausschnitt der vielfältigen herausragenden Leistungen, die hier in Oberösterreich kreiert werden “, sagt Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher.  „Innovationskraft und Exzellenz in der Zusammenarbeit mit den Auftraggebern treiben die Wirtschaft in Oberösterreich an. Ich freue mich, dass die oberösterreichischen Unternehmen so mutig sind, neue Wege zu beschreiten“, sagt Angelika Sery-Froschauer, Vizepräsidentin der WKOÖ und Obfrau des Fachverbands Werbung und Marktkommunikation Wien.

Achtung 2017
Für eine Überraschung sorgte Fachgruppen-Geschäftsführer Gernot Fellinger, der bekannt gab, dass es 2017 einen Bundeswerbepreis geben wird: „Die eingereichten Arbeiten zeigten, dass unsere Kreativwirtschaft echtes internationales Potenzial hat. Alle nominierten Projekte des Caesar 2016 sind beim bundesweiten Bewerb nächstes Jahr automatisch dabei“.

Eisiger Show-Act
Zur Primetime zeigten die Eisschnitzer Hannes Lubinger und sein Team, wie man mit Motorsägen eine Skulptur aus Eis erschafft. Neun Eismänner bearbeiteten einen Eisblock in Minutenschnelle und schnitzten daraus den „Caesar 2016“ – seine beeindruckenden Ausmaße: 3 Meter in der Länge, 2,8 Meter hoch und 1.300 Kilogramm schwer.

Große Freude bei den Siegern
Mit Spannung erwartet - die Caesar Gewinner 2016 sind:
Audio    "Mobilität ohne Unterbrechung"
    upart Werbung & Kommunikation GmbH
    Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Straßenbau und Verkehr, Abteilung
Bewegtbild    Breast Cancer Awareness
    Reichl und Partner Werbeagentur GmbH    Estée Lauder Cosmetics GmbH

Corporate Design    Corporate Design Dachmarke - Linzer Stadthonig    kest - strategie, kommunikation, design
    Dachmarke* ImkerInnenkooperative

Dialogmarketing    Schlüsselmailing Refugium Hochstrass    kest - strategie, kommunikation, design Refugium Hochstrass

Digital    Burger King - What Is Black?    Pulpmedia GmbH
    Burger King Österreich

Event    Ein Abend im Warenlager - Spar ZLW Eröffnung Attention. Die Eventagentur
    Spar Österreichische Warenhandels AG/Zentrale Marchtrenk
Kampagne    Jessas Marie - Zeit zum Wuzeln Lunik2 Marketing Services GmbH     CIMA GmbH

Messearchitektur + Pos    Primetals Technologies - Metec 2015 Ars Electronica Solutions
    Primetals Technologies Austria GmbH

Out of Home    Österreich Werbung Kulturlinie für "Urlaub in Österreich"
    Gruppe am Park
    Österreich Werbung

PR    OÖ Kultur - Landessonderausstellung 2015
    Pulpmedia GmbH
    Amt Der Oberösterreichischen Landesregierung - Direktion Kultur
Print    Design 4 kids Produktkatalog     Matern Creativbüro
    Spiel und Schule H&M Schorn GmbH

Verpackungsdesign    Zirbenlikör
    Zunder
    Hermann Knogler

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL