MARKETING & MEDIA
Conchita Wurst ist Moderator des Anchor Award 2021 © Anchor Award
© Anchor Award

Redaktion 14.02.2022

Conchita Wurst ist Moderator des Anchor Award 2021

Es geht um die neue Next Gen Music Heroes-Anchor 2021-Dokumentation, die ab sofort online verfügbar ist.

WIEN / HAMBURG. Conchita Wurst hat eine neue Aufgabe:
Sie ist Moderatorin des Anchor Award, und die Zuschauerinnen und Zuschauer können sie bei ihrer Aufgabe bei auf eine musikalische Reise durch London, Leeds, Wien, Berlin und Hamburg begleiten und herausfinden, wen die Jury, bestehend aus Emeli Sandé, Tayla Parx, Yvonne Catterfeld, Jacob Banks, Tom Odell und Tony Visconti zum vielversprechendsten Act des Reeperbahn Festivals kürt. Die Dokumentation selbst ist ab sofort online verfügbar.

"Ich war das Bindeglied zwischen den Nominees und der Jury und an dieser Stelle genau richtig. Schon lange hatte ich nicht so viel Spaß an einer TV-Produktion, weil ich gut vorbereitet war, wir einen Rahmen definiert hatten und dann eigentlich nur mitgefilmt wurde, wie sich unsere Gespräche entwickeln", sagt Tom Neuwirth, der nach zahlreichen Musik-Hauptabendshows nun auch auf den Musik-Doku-Genre Geschmack gekommen ist.

Die Nominees 2021 waren Florence Arman (GBR), Oska (AUT), Lie Ning (GER), May The Muse (GER), PVA (GBR) und Yard Act (GBR). Die Dokumentation zeigt, wie die Künstler die Tage am Reeperbahn Festival 2021 verbracht haben und gibt viele Einblicke in den Anchor.

Der 2016 gegründete Anchor - Reeperbahn Festival International Music Award ist eine Auszeichnung für die zukunftsreichsten Nachwuchsmusikerinnen- und Musiker. Der Anchor wird jedes Jahr im September auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg verliehen und dient als Wegweiser für Fans und die Musikindustrie auf der Suche nach der besten neuen Musik und als Starthilfe für die internationalen Karrieren der nominierten Künstler.

Die Anchor Doku wurde unter Regie von Eric Demiriz, des Producers Stefan Beifuß und unter der Aufnahmeleitung von Nadine Geisen von RedSeven Entertainment GmbH für Inferno Events GmbH & Co KG gestaltet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL