MARKETING & MEDIA
CRM eröffnet neues Verlagszentrum in Parndorf © CRM

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (r.) und CRM-Geschäfts­führer Gerhard Milletich bei der Eröffnung des neuen Verlagszentrums in Parndorf.

© CRM

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (r.) und CRM-Geschäfts­führer Gerhard Milletich bei der Eröffnung des neuen Verlagszentrums in Parndorf.

Redaktion 21.10.2021

CRM eröffnet neues Verlagszentrum in Parndorf

Feierliche Eröffnung mit hochkarätiger Besetzung: Die CRM Medientrend GmbH lud zum Housewarming ins neue Verlagszentrum in Parndorf.

PARNDORF. Angeführt von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, gratulierten zahlreiche Gäste, darunter der Großteil der burgenländischen Landesregierung sowie das Who’s who aus Wirtschaft und Society.  Seit Anfang September 2021 gestalten rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CRM Medientrend GmbH die Medienzukunft in Parndorf mit – vom Magazinjournalismus, über digitales Storytelling via Web, Social Media und Bewegtbild bis hin zum Community Building.
„Wir haben uns bemüht, hier ein modernes Verlagszentrum zu errichten, in dem man sich wirklich wohlfühlen und auch gut zusammenarbeiten kann. Ich glaube, das ist uns gelungen. Ich möchte mich bei jeder und jedem Einzelnen für die oft schon jahrelange Zusammenarbeit bedanken“, so Geschäftsführer Gerhard Milletich.

Die offizielle Eröfnung des neuen Hauses fand im Beisein von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, Familienlandesrätin Daniela Winkler, Sportlandesrat Heinrich Dorner, Wirtschaftskammer-Burgen­land-Präsident Peter Nemeth, Bgermeister Wolfgang Kovacs und zahlreichen weiteren Gästen statt.

Hochkarätige Gratulanten
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil: „Zuerst einmal möchte ich Gerhard Milletich herzlich zur Wahl zum ÖFB-Präsidenten gratulieren. Es ist ein Renom­mee für das Burgenland, dass der ÖFB von einem Burgenländer geleitet wird. Als Landeshauptmann bin ich auch immer stolz, wenn ich einen neuen Betrieb im Burgenland begrüßen darf und der Wirtschaftsstandort in allen Facetten – von Nord bis Süd – belebt wird. Gerade in Zeiten wie diesen merkt man, wie wichtig und politisch umkämpft Medien sind. Umso wichtiger ist aus meiner Sicht, dass Medienvertreter seriös sind. Ich habe Gerhard Milletich als sehr seriösen und verlässlichen Partner mit Handschlagqualität erlebt und ich denke auch, dass das der Schlüssel in eine erfolgreiche Zukunft ist.“

Familienlandesrätin Daniela Winkler: „Der Bezirk Neusiedl ist etwas ganz Besonderes. Wenn man wie ich hier aufgewachsen ist, ist es einem gar nicht so bewusst – aber mit dem Neusiedler See haben wir ein wunderbares Juwel vor der Haustür. Mit diesem Verlagshaus haben wir jetzt noch etwas Besonderes, was kann man sich Schöneres wünschen. Alles Gute!“

Sportlandesrat Heinrich Dorner: „Niemand verbindet Wirtschaft und Sport besser miteinander als Gerhard Milletich. Ich gratuliere zur neuen Funktion als ÖFB-Präsident und zur plangerechten Fertigstellung dieses wirklich gelungenen Verlagszentrums. Es ist wichtig, in einem Gebäude eine gute Atmosphäre zu haben – und wenn man hier ins Foyer kommt, merkt man diese sofort. Ich wünsche dem gesamten Team alles, alles Gute!“

Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann: „Das Burgenland hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten sehr positiv entwickelt. Ein wichtiger Meilenstein dafür waren und sind Businessparks wie jener in Parndorf. Sie ermutigen Unternehmen dazu, sich im Burgenland anzusiedeln. In diesem Sinne freue ich mich über das neue Verlagszentrum und möchte mich bei Gerhard und Bettina Milletich für ihr Bekenntnis zum Standort Parndorf sowie für ihren unternehmerischen Mut in schwierigen Zeiten wie diesen bedanken. Alles Gute für die Zukunft!“

Peter Nemeth, Präsident der Wirtschaftskammer Burgenland:
„Mit Gerhard Milletich bin ich ins Gespräch gekommen, als wir einen zukunftsträchtigen Standort für die Wirtschaftskam­mer mit dem Wifi gesucht haben. Wir haben uns dazu entschlossen, den Bezirk Neusiedl nicht zu verlassen und konnten uns bei der Planung miteinbringen. Ich bin mir sicher, dass der Standort gut angenommen wird. In der hundertjährigen Geschichte des Burgenlands hat sich gezeigt, dass eine gute Nachbarschaft befruchtend ist. Ich gratuliere Gerhard Milletich zum neuen Verlagszentrum und wünsche ihm und seinen Mitarbeitern, dass sie sich hier wohlfühlen.“

Wolfgang Kovacs, Bürgermeister von Parndorf: „Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird, ist: Kann sich ein Bürgermeister, der ein Outletcenter und große Betriebe hat, über einen kleinen oder mittleren Betrieb überhaupt noch freuen? Ja, tut er, weil diese Betriebe für uns unheimlich wichtig sind! Sie strahlen Stabilität aus und erweitern das Spektrum. Ein Verlagshaus ist etwas ganz Neues, das haben wir bis jetzt nicht gehabt. Ich freue mich! Ein ganz großes Dankeschön an die Familie Milletich. Mir gefällt es, wie sie den Betrieb führt.“

Facts & Figures
2012 wurde die CRM Medientrend GmbH gegründet, Gerhard Milletich und seine Tochter Bettina führen die Geschäfte. Der Verlag trägt mit CRM auch bereits das im Namen, wofür er mit seinen Services steht: Customer Relationship Management – die konsequente Ausrichtung der Inhalte und Angebote auf die Wünsche der Leserinnen und Leser sowie die Unterstützung der werbetreibenden Wirtschaft und der Corporate Publishing-Kundinnen und -Kunden mit hochqualitati­ven redaktionellen Inhalten in bester Aufmachung.

In das 1.900 m2 große CRM-Verlagszentrum in Parndorf sind etwa 5 Mio. € investiert worden. Der gesamte Anteil des erforderlichen Arbeitsaufwands wurde von regional ansässigen Unternehmen getätigt. Baustart war im Februar 2020, die Fertigstellung erfolgte bereits Mitte 2021.
Mit der Inbetriebnahme des neuen Gebäudes wurden auch das Know-how und die Kompetenz des Wiener Traditionsverlags Bohmann und der angeschlossenen Verlage ins Burgenland geholt; damit verbunden auch die rund 57 Medientitel, die derzeit verlegt werden.

Medienmarken
schau, schau ins Burgenland, schau-Club, Messe & Event – Österreichs 1. Fachmagazin für Messebusiness, Erlebnismarketing und Meetings, A la Carte, Gute Reise sowie diverse Auftragsprodukte wie z.B. Burgenland Family, Burgenland kompakt, ASVÖ-Magazin u.v.m.  (red)

 

 

 

 

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL