MARKETING & MEDIA
„Das neue Naschen“: DMB. gestaltet den neuen Markenauftritt von Neoh © Neoh
© Neoh

Redaktion 20.09.2021

„Das neue Naschen“: DMB. gestaltet den neuen Markenauftritt von Neoh

In Zusammenarbeit mit Demner, Merlicek & Bergmann/DMB. hat Neoh in den letzten Monaten intensiv an einem neuen Markenbild gearbeitet.

WIEN. Neoh launcht neue Produkte, eine neue Kampagne und ein neues Corporate-Design. In Zusammenarbeit mit DMB. wurde in den letzten Monaten intensiv am neuen Markenbild gearbeitet. Ziel war es, die Marke breiter zu positionieren, ohne dabei aber die ursprünglichen Werte zu verlieren.

Das neue Naschen
Unter dem Motto „Das neue Naschen“ will Neoh ab sofort alle Genussmenschen ansprechen, die ein bewusstes und aktives Leben führen, aber nicht ganz aufs Naschen verzichten möchten. Denn ab sofort finden sich im Süßwarenregal neben den sportlichen Riegeln nun auch Waffeln und Bites.

Die Erweiterung der Produktrange schafft eine Repositionierung, mit welcher Neoh seine bisherige Zielgruppe erweitert. Sportler und Naschkatzen finden sich gemeinsam in der neuen Produktwelt wieder, sei es auf der Suche nach etwas Süßem zur Kaffeepause oder einem Powerriegel für Unterwegs. Was sie verbindet, ist ein gesundes Leben mit süßen Freuden.

Prominente Unterstützung kommt auch von Dominic Thiem, der sich an Neoh selbst auch beteiligt hat. „Und so lebt der Tennisstar in der neuen, von DMB. konzipierten Kampagne vor, dass selbst Spitzenportler nicht die Finger von Neoh lassen können“, heißt es in einer zugehörigen Presseaussendung.

„Fundament für Gamechanger“
Abgerundet wird die zuckerfreie Markenwelt vom ebenfalls neuen Corporate Design, das sich nun mehr von seiner süßen, als der kantig, sportlichen Seite zeigt. Aber es gibt noch eine erfreuliche Neuigkeit: Sowohl Interspar, als auch die Rewe-Gruppe haben zu Neoh nun im Regal ja gesagt.
 
Alex Gänsdorfer, Co-Founder & CMO Neoh: „Mit Neoh wollen wir das ganze Segment revolutionieren. 'Das neue Naschen' ist der nächste große Schritt zu unserer Vision von einem völlig zuckerfreien Süßwaren-Regal.“ Alistair Thompson, DMB. Creative Director und Partner, über die Zusammenarbeit: „Gemeinsam mit Neoh haben wir das Fundament für einen Kategorie-Gamechanger geschaffen. ‚Das neue Naschen‘ ist gekommen, um zu bleiben.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL