MARKETING & MEDIA
Die erste Staffel der Sky Original Production „Das Boot“ ein voller Erfolg © Sky
© Sky

Redaktion 20.12.2018

Die erste Staffel der Sky Original Production „Das Boot“ ein voller Erfolg

Deutscher Fernsehpreis 2019: Neun Nominierungen für „Das Boot“.

WIEN. Nach Abschluss der ersten Staffel hat die Sky Original Production „Das Boot“ bereits ein Millionenpublikum in ihren Bann gezogen: Im Zeitraum vom 23.11. bis 16.12.2018 erreichte die Sky Serie allein in Deutschland netto insgesamt 1,44 Mio. Seher im TV* und erzielte weitere 2,8 Mio. Abrufe über die non-linearen Verbreitungswege von Sky. Damit ist „Das Boot“ die erfolgreichste Sky Original Production auf Sky. Aufgrund des großen Erfolgs haben Sky, Bavaria Fiction und Sonar Entertainment bereits vor kurzem die Fortsetzung der Serie beschlossen. Im kommenden Jahr werden die Dreharbeiten zur zweiten Staffel beginnen. 

Nach der Auszeichnung mit dem „GQ Men of The Year Award 2018“ in der Kategorie TV National, geht „Das Boot“ am 31. Jänner 2019 ins Rennen um weitere Preise. Die von Sky, Bavaria Fiction und Sonar Entertainment produzierte Serie ist in neun Kategorien für den Deutschen Fernsehpreis nominiert, darunter u.a. als „Beste Dramaserie“ und der Österreicher Andreas Prochaska für „Beste Regie“.
 
Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland: „‘Das Boot‘ hat unsere Erwartung weit übertroffen. Wir freuen uns sehr, dass so viele unserer Kunden sich für die Serie begeistern konnten und wir nun in die zweite Staffel gehen werden. Die Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis sind ein Ritterschlag für die Qualität unserer Sky Original Production.“

 

Bingewatching & Marathonprogrammierung
Am 22. und 23. Dezember präsentiert Sky 1 „Das Boot“ noch einmal in einer Marathonprogrammierung mit jeweils vier Episoden am Stück. Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 20:15 Uhr. Eine Woche später läuft diese Marathon-Programmierung im gleichen Schema auch auf Sky Atlantic HD. Darüber hinaus stehen alle acht Episoden weiterhin auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie auf Sky Go und On Demand auf Abruf bereit.

Über „Das Boot“
Die Geschichte der neuen Event-Serie „Das Boot“ beginnt im Herbst 1942, zu einer Zeit in der die U-Boot-Kriegsführung während des Zweiten Weltkrieges immer brutaler wird. Die U-612 im besetzten Frankreich ist bereit für ihre Jungfernfahrt. Unter ihnen befindet sich auch der neue Kaleu des U-Bootes, Klaus Hoffmann (Rick Okon). Schnell hat die 40-köpfige Besatzung mit den beengten und klaustrophobischen Bedingungen unter Wasser zu kämpfen. Sie werden körperlich und mental an ihre Grenzen getrieben. Schließlich beginnen zwischenmenschliche Spannungen die Moral und Loyalität an Bord auf eine harte Probe zu stellen. Währenddessen gerät die Welt von Simone Strasser (Vicky Krieps) in der Hafenstadt La Rochelle außer Kontrolle. Simone ist hin- und hergerissen zwischen ihrem Zugehörigkeitsgefühl gegenüber Deutschland, der Résistance und einer gefährlichen, verbotenen Liebe. Dabei lernt sie mehr über sich selbst als jemals zuvor und begibt sich in Lebensgefahr. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL