MARKETING & MEDIA
„Die Welt braucht mehr Santas” © Coca-Cola (4)

#BeSanta Thema der aktuellen Kampagne: „Gemeinsamkeit, Menschen zusammenbringen, anderen Freude bereiten.”

© Coca-Cola (4)

#BeSanta Thema der aktuellen Kampagne: „Gemeinsamkeit, Menschen zusammenbringen, anderen Freude bereiten.”

Redaktion 16.11.2018

„Die Welt braucht mehr Santas”

Die Coca-Cola-Weihnachtskampagne läuft an: Der neue TV-Spot ist ab Mitte November zu sehen.

WIEN. Mitte November startet die neue Weihnachtskampagne von Coca-Cola. Das Motto: „#BeSanta”, mit personalisierten Verpackungen im Geschenkspapier-Sonderdesign, Online-Adventkalender und Gewinnspiel. Gewinnen kann man – das ist auch für Christkind-Fans interessant – sogar Reisen an den Polarkreis, die „Heimat des Weihnachtsmanns”.

Cola statt Kärtchen

Insgesamt 60 der hierzulande beliebtesten Kindernamen finden sich in Kombination mit „Santa” auf den 0,5 l-PET-Flaschen von Coca-Cola, Coca-Cola zero und Coca-Cola light.

„Wer seinen Mitmenschen in den kommenden Wochen mit einem kleinen Geschenk eine ­Freude macht, erspart sich in diesem Jahr das Namenskärtchen und legt einfach eine unserer Coca-Cola-Flaschen bei”, so Lisa-Maria Moosbrugger, Senior Brand Manager Sparkling bei Coca-Cola und für die Weihnachtskampagne verantwortlich.
„Die Welt braucht mehr Santas” heißt es im TV-Spot. Im Instagram-Adventkalender auf @cocacola_at gibt es ab 1. Dezember täglich Gewinne – und auch heuer „unterstützt Coca-Cola wieder karitative Initiativen wie ‚Ein Funken Wärme' oder ‚Licht ins Dunkel'”, so Coca-Cola-Unternehmens­sprecher Philipp Bodzenta.

Alles „merry” am POS

Die Weihnachtsstimmung am PoS reicht von Palettenschürzen über Deckenhänger bis hin zu Halbpaletten-Displays. Für Coke-Sammler ein Must-have sind Geschirrtücher in drei verschiedenen Xmas-Designs, von denen je ein Stück den 4x1 l-PET-Multipacks beigelegt ist. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL