MARKETING & MEDIA
Drei gewinnt mit Respektabstand ÖGVS-Test zu B2B-Mobilfunkanbietern 2022 © Hutchison Drei Austria

Elisabeth Rettl, Leitung Geschäftskunden bei Drei.

© Hutchison Drei Austria

Elisabeth Rettl, Leitung Geschäftskunden bei Drei.

Redaktion 31.05.2022

Drei gewinnt mit Respektabstand ÖGVS-Test zu B2B-Mobilfunkanbietern 2022

Drei mit bester Gesamtnote und 85% Zielerreichung; kostengünstigster Tarif für Wenignutzer.

WIEN. Drei Österreich erzielte beim neuen B2B-Test der Zeitschrift trend gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) zum vierten Mal in Folge Bestwerte.

Die Studie "Mobilfunkanbieter B2B 2022" gliedert sich in drei Kategorien: "Tarife und Konditionen" (60% des Gesamtwertes), "Angebotsumfang" (20%), und "Transparenz & Komfort" (20%). Im Bereich "Tarife und Konditionen" überzeugte Drei mit dem kostengünstigsten Tarif aller heimischen Businessanbieter für Wenignutzer.

Mit 85% der erreichbaren Punkte erzielte der Komplettanbieter Drei mit der Test-Note "Gut" 2,0 die beste Gesamtwertung aller heimischen Betreiber. O-Ton ÖGVS: "Drei überzeugte mit sehr guten Leistungen im Bereich Angebotsumfang sowie Transparenz & Komfort und errang so den Gesamtsieg."

Elisabeth Rettl, Leitung Geschäftskunden bei Drei: "Kundennähe ist für Drei Business der wichtigste Wert, speziell in Krisenzeiten. Mit dem besten Business-Tarifmix mit oder ohne Smartphone, Business Internet und smarten Lösungen von Webhosting, Domain und Cloud bis zu Digital Signage und Motion Insight helfen wir heimischen Unternehmen, dass in diesen herausfordernden Zeiten zumindest die Kommunikation günstig bleibt. Die Bestnote in der B2B-Studie von trend und ÖGVS ist die schönste Bestätigung für unser Business-Angebot." (red)

Die Ergebnisse des ÖGVS Tests Mobilfunkanbieter B2B: https://www.qualitaetstest.at/tests/b2b-mobilfunkanbieter-2022

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL