MARKETING & MEDIA
Ein Feind der Pressefreiheit © APA/AFP/Ludovic Marin

Neben 37 anderen Menschen ist auch er Feind der Pressefreiheit: Viktor Orbán.

© APA/AFP/Ludovic Marin

Neben 37 anderen Menschen ist auch er Feind der Pressefreiheit: Viktor Orbán.

Redaktion 09.07.2021

Ein Feind der Pressefreiheit

WIEN / BUDAPEST. Mit Viktor Orbán steht zum ersten Mal ein EU-Regierungschef auf der Liste der „Feindinnen und Feinde der Pressefreiheit” der Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG). Die Liste umfasst 37 Staats- und Regierungschefs, die laut ROG „in besonders drastischer Weise die rücksichtslose Unterdrückung der Pressefreiheit verkörpern”. Auch der derzeitige brasilianische Präsident Jair Bolsonaro wird als Teil der Liste angeführt.

„In allen Weltregionen sind neue Namen hinzugekommen”, erklärte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. Deren Unterdrückungsmethoden seien verschieden, dienen aber demselben Zweck, nämlich „kritische Berichterstattung um jeden Preis zu verhindern”. (APA/red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL