MARKETING & MEDIA
Endlich wieder face-to-face: Rückblick auf den jährlichen VÖZ-Heurigen © Katharina Schiffl

Ministerin Karoline Edtstadler, Gerold Riedmann, APA-CR Johannes Bruckenberger, Christian Rainer, WKÖ-Chef Harald Mahrer.

© Katharina Schiffl

Ministerin Karoline Edtstadler, Gerold Riedmann, APA-CR Johannes Bruckenberger, Christian Rainer, WKÖ-Chef Harald Mahrer.

Redaktion 02.07.2021

Endlich wieder face-to-face: Rückblick auf den jährlichen VÖZ-Heurigen

WIEN. Fixtermin. Der Heurigenabend, zu dem der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) im Anschluss an seine 68. Generalversammlung lud, ist ein jährlicher Fixtermin für die heimische Medienszene und zahl­reiche Entscheidungsträger aus Politik, Medien und Wirtschaft.

Eingeschränkt, aber erfolgreich
Bedingt durch die Corona-Pandemie und die gebotenen Covid-Sicherheitsmaßnahmen, fand der VÖZ-Heurige allerdings in diesem Jahr in einem stark eingeschränkten Rahmen statt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL