MARKETING & MEDIA
GGK Mullenlowe: Rudi Kobza verkauft Anteile Werner Linsberger kobza integra

Rudi Kobza verkauft seine Anteile an den Agenturen GGK Mullenlowe.

Werner Linsberger kobza integra

Rudi Kobza verkauft seine Anteile an den Agenturen GGK Mullenlowe.

Redaktion 07.06.2016

GGK Mullenlowe: Rudi Kobza verkauft Anteile

Nach 20 Jahren erfolgt der Ausstieg mit Jahresende.

WIEN. Nach 20 Jahren bei den IPG-Agenturen GGK Mullenlowe, McCann und FCB wird Rudi Kobza mit Jahresende die Agenturen verlassen.
Michael Kapfer und Dieter Pivrnec führen GGK Mullenlowe weiter. Schon 2015 hatte Kobza 29% seiner Anteile verkauft.
Nun wolle er sich auf seine Tätigkeiten rund um die Kobza Media Group konzentrieren; zu diesen gehören etwa die PR-Agenturen Kobza Integra PR, alphaaffairs, das Videonetzwerk diego5, Beteiligungen am Regional-TV-Vermarkter R9 und das Magazin "Biber".

Erfahren sie mehr über Agenturen hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema