MARKETING & MEDIA
Goldbach baut Smart TV-Vermarktung aus © Florence Stoiber

Josef Almer

© Florence Stoiber

Josef Almer

Redaktion 19.08.2020

Goldbach baut Smart TV-Vermarktung aus

CTV-Werbeflächen von LG ab sofort neu im Portfolio.

WIEN. Goldbach Austria baut seine Position bei der Vermarktung von Smart TVs weiter aus und nimmt den zweitgrößten Hersteller von Smart TVs im DACH-Raum LG neu im Portfolio auf. Mit dem neu geschaffenen Goldbach-Produkt „Smart TV Ads“ lassen sich ab sofort Banner und Video Ads auch auf LG-Geräten buchen. Werbekunden haben somit die Möglichkeit, ihre Botschaft in einem exklusiven Umfeld zu platzieren und direkt auf eine LandingPage, App oder weiterführende Informationen auf dem TV zu verlinken, heißt es seitens des Vermarkters. Damit sei auch sichergestellt, dass durch die Werbung keine als störend empfundene Belästigung der Zuschauer stattfindet.

Josef Almer, Geschäftsführer Goldbach Austria, zum neuen Angebot: „Der Smart TV-Markt entwickelt sich rasant. Mehr als 88 Prozent der Haushalte im DACH-Raum hatten ihren Smart TV bereits vor Corona ans Internet angeschlossen, 75 Prozent davon nutzen die zusätzlichen smarten Funktionen. Das ergab eine von uns Ende 2019 durchgeführte Studie. Bei der Mehrheit der Befragten wird die ausgespielte Werbung dabei als nützlich wahrgenommen - und auch bei Werbetreibenden spüren wir ein zunehmendes Interesse. Die spezifischen Targeting-Möglichkeiten machen die Werbeform auf dem Smart TV zu einer konsequenten Verlängerung jeder Bewegtbild-Strategie. So können zielgerichtet auch die Nutzer von nicht-linearen Inhalten auf dem Big Screen erreicht werden.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL