MARKETING & MEDIA
GroupM: Führungswechsel © Katharina Schiffl
© Katharina Schiffl

Redaktion 05.07.2019

GroupM: Führungswechsel

WIEN. GroupM, die Medieninvestmentgruppe der WPP, hat vergangenen Mittwoch Andreas Vretscha zum neuen CEO von GroupM Österreich ernannt.

In seiner neuen Funktion habe Vretscha, bisher CEO von MediaCom Österreich, vor allem die Aufgabe, auf dem bisherigen Erfolg von GroupM Österreich aufzubauen und das Unternehmen weiterzuentwickeln, heißt es in einer Aussendung. Auf Vretscha folgt Omid Novidi als neuer MediaCom Österreich- CEO. Vretschas Vorgänger Peter Lammerhuber wird Chairman der GroupM Österreich. „Andreas hat mein vollstes Vertrauen durch seine harte Arbeit und die hervorragenden Ergebnisse der letzten 19 Jahre für unsere Gruppe erworben”, sagt Lammerhuber über seinen Nachfolger. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL