MARKETING & MEDIA
Hartl Haus baut auf DMB. © David Bastrawos
© David Bastrawos

Redaktion 24.02.2022

Hartl Haus baut auf DMB.

New Business unters Dach gebracht: Demner, Merlicek & Bergmann / DMB. betreut ab sofort Hartl Haus.

HAIMSCHLAG. Hartl Haus ist der erste Fertighaushersteller Österreichs. Das Unternehmen mit Sitz im Waldviertel schafft für Kundinnen und Kunden neben individuellen Traumhäusern 100% made in Austria auch mit seinen hauseigenen Tischlereibetrieben Fenster, Türen, Küchen und Möbel in österreichischer Handwerksqualität.

Zur Zusammenarbeit führte nicht wie sonst üblich der Weg über einen Pitch, sondern der gemeinsame Austausch mit Yves Suter, Geschäftsführer Hartl Haus, Philipp Müller, Marketingleiter Hartl Haus und dem externen Markenberater Walter Huber. Gemeinsam wurden Zielsetzungen entwickelt und Grundlagen der Zusammenarbeit erarbeitet. Zahlreiche Gespräche, strategische Überlegungen und Weiterentwicklungen führten so schlussendlich zu einer Neuetablierung des Story Tellings und der Markenarbeit.

Im Frühjahr wird eine Kampagne mit Fokus auf das 125. Jubiläumsjahr von Hartl Haus den Grundstein für die Zusammenarbeit mit DMB. legen.

Yves Suter, Geschäftsführer Hartl Haus: „Für uns zählen Erfahrung, gepaart mit emotionaler Kreativität. DMB. hat in den gemeinsamen Vorgesprächen bewiesen, die gleiche Sprache wie wir zu sprechen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Demner, Merlicek & Bergmann unsere Geschichte und den Weg zum eigenen Traumhaus neu zu erzählen.“

Marcello Demner, Geschäftsführer DMB.: „Wie bei jedem Haus braucht es ein starkes Fundament, das auf Vertrauen, Qualität und einer gemeinsamen Vision beruht. Mit Hartl Haus haben wir einen Partner gefunden, der diese Werte lebt und wir freuen uns darauf, gemeinsam auf diesen Werten aufzubauen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL