MARKETING & MEDIA
How to Marry Media with Creatives? © Strategia Austria
© Strategia Austria

Advertorial 26.08.2019

How to Marry Media with Creatives?

Wie sich Gegensätze anziehen können

Beschreibung der Veranstaltung:

Die Kommunikationsbranche investiert momentan vor allem in zwei Bereiche: Auf der einen Seite in daten-getriggerte Forschung sowie Technologien zur Erfüllung knallharter KPIs, auf der anderen Seite in Content-Generierung und Kreation. Zwei Welten, deren Energien nicht unterschiedlicher sein könnten. Und dasselbe gilt auch für die Proponenten beider Seiten. Dennoch wachsen sie immer mehr zusammen - und das müssen sie auch! Doch genau das führt immer öfter zu herausfordernden Schnittstellen-, Abgrenzungs- und Zuständigkeits-Konflikten, vor allem auch unter den Agenturen.

Zu den Experten:

Jan Gorfer

Head of Marketing der Ottakringer Brauerei

Was ihn an der komplexen Marketingwelt am meisten reizt ist die Herausforderung, konsistente Markenführung in einem sich ständig verändernden Kommunikationsumfeld sicherzustellen, aber den Menschen zuzuhören, ihre Bedürfnisse zu erkennen und diese zu erfüllen.

Ursula Arnold

CEO von Mindshare

Sie ist für namhafte Kundengewinne wie zuletzt REWE und viele Auszeichnungen verantwortlich. Dank ihr konnte Mindshare Österreich zum vierten Mal in Folge den Titel "Beste Mediaagentur" bei den medianet.xpert-Rankings 2019 gewinnen.

Thomas Niederdorfer

CD der Werbeagentur We Make

Der Gründer der Agenturen We Make und We Make Stories findet: „Eine Ehe zwischen Media und Kreation ist vielleicht nicht so super-prickelnd wie ein One-Night-Stand. Aber auch eine Vernunftehe kann etwas wunderbar Erfüllendes sein.“

Wann: 11. September 2019, 08:30 – 10:00 Uhr

Wo: Forum Markhof, 1030 Markhofgasse 19

Anmeldung unter http://www.strategieaustria.at

Preis Nicht-Mitglieder 40.-

Preis Mitglieder 20.-

Preis All-in-Mitglieder kostenlos

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL