MARKETING & MEDIA
Impact Hub Vienna: Meet Typo3 © supseven
© supseven

Redaktion 06.09.2018

Impact Hub Vienna: Meet Typo3

Fachkonferenz für Typo3 zum zweiten Mal in Österreich

WIEN. Nach der ausverkauften Premiere 2017 geht Meet Typo3 Vienna in die zweite Runde: Die Fachkonferenz rund um das beliebte Content Management System (CMS) Typo3 findet am 20. September im Impact Hub Vienna statt. Unter dem Motto „Mit Typo3 in die Zukunft“ zeigen renommierte Typo3-, IT- und Marketing-ExpertInnen in Form von Fachvorträgen und Case Studys wegweisende Features des CMS. Dazu zählen Bereiche wie Suchmaschinenoptimierung, Performance, Usability, Qualitätssicherung und Datenschutz. Tickets sind online erhältlich.

Neue Typo3-Version 9 im Fokus
Dreh- und Angelpunkt von Meet Typo3 Vienna – „Mit Typo3 in die Zukunft“ ist die Veröffentlichung von Typo3 Version 9 LTS, die ab Herbst 2018 erhältlich sein wird. „Mit ihr erhalten die BenutzerInnen für volle fünf Jahre eine rundum stabile und sichere Version des beliebten Content Management Systems“, erklärt Organisator Attila János. Mathias Schreiber, CEO der Typo3 GmbH, wird in seiner Keynote die grundlegenden Neuerungen von Version 9 präsentieren und wie diese zielführend in IT, Marketing und Geschäftsführung eingesetzt werden können. Weitere Themen von Meet Typo3 Vienna 2018:

• DSGVO „out of the box“ – Wie Typo3 Webprojekte Datenschutz-fit macht
• TYPO3-Zertifikate – Die begehrten Knowhow-Gütesiegel und ihre Vorteile
• TYPO3 als treibende Kraft hinter B2B-Portal des PON-Konzerns (Case Study)
• TYPO3 an der Technischen Universität München und der Hauptuniversität Wien (Case Study)

Weitere Informationen zu den Vorträgen und Speakern im aktuellen Programm. Diskussionspanel mit ExpertInnen und Aftershow Networking Party Neu dabei in diesem Jahr sind gleich zwei Programmpunkte: Zum einen ein großes Diskussionspanel mit Typo3-ExpertInnen, zum anderen eine Networking Party nach dem offiziellen Konferenzteil. „Für das Diskussionspanel haben wir uns renommierte Fachleute wie den Präsidenten der Typo3 Association Olivier Dobberkau sowie den Geschäftsführer der SIWA Online GmbH Jochen Landvoigt ins Boot geholt“, so János. „Ziel ist ein angeregter Diskurs unter dem Banner ‚Mit Typo3 in die Zukunft’ und wie hier insbesondere die neue Version 9 als schlagkräftiges Online-Marketing-Tool eingesetzt werden kann.“ Die Aftershow Networking Party im Anschluss an die Konferenz soll allen TeilnehmerInnen wiederum die 2/2 Möglichkeit geben, sich untereinander sowie mit Speakern und ExpertInnen über Typo3 auszutauschen und neue (Business-)Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen unter: www.meet-typo3.at

Über Meet Typo3 Vienna
Meet Typo3 Vienna ist ein offenes Veranstaltungsformat, entstanden in der Typo3-Community. Die Typo3-Association (= Verein zur Förderung des Content Management Systems Typo3) dient als Schirmherr. Ziel ist es, Typo3 über den technischen Aspekt hinaus als wertvolles Online-Marketing-Tool zu etablieren und einer breiteren Anwendergruppe näherzubringen. Bisher fanden Meet Typo3 Events in Hamburg, Rotterdam und Wien statt. Am 20. September 2018 kommt das Format nach ausverkaufter Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal nach Österreich/Wien. Organisator von Meet Typo3 Vienna ist die Typo3-Agentur supseven mit Sitz in Linz und Wien.

Über Meet Typo3
Typo3 ist mit über 500.000 Installationen das global am stärksten verbreitete Enterprise Content Management System (CMS) für Websites, Intranet-Lösungen und Web-/Mobile-Applikationen. Als Open-Source-Software konzipiert ist Typo3 an keine Lizenzgebühren gebunden. Mehr als 100.000 Typo3 Community-Mitglieder weltweit tragen regelmäßig mit eigenen Erweiterungen (= Extensions), Ideen und Veranstaltungen zur Weiterentwicklung des CMS bei. Unternehmen, die Typo3 nutzen: Lufthansa, Deutsche Bank, Sony, Greenpeace, UNESCO (Quelle: www.typo3.com). (red)

Übersicht der Speaker und ExpertInnen

Das finale Programm finden sie hier

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL