MARKETING & MEDIA
Infinity Media setzt Liveticker als Außenwerbeform ein © Andreas Aust/Infinity Media
© Andreas Aust/Infinity Media

Redaktion 15.06.2021

Infinity Media setzt Liveticker als Außenwerbeform ein

Ab Mitte Juni bietet der DOOH-Anbieter die Möglichkeit, Liveticker als Werbetool zu nutzen.

WIEN. Die UEFA-Fußball-Europameisterschaft vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2021 wird als Anlass genommen, um individuell gebrandete Echtzeit-Spielstände an die Wiener Öffentlichkeit zu bringen. Mit der Mission, die Außenwerbung neu zu denken, implementiert Infinity Media, das auf digitale Werbung im Großformat spezialisierte Unternehmen, Live-Daten in Werbesujets. Mittels einer Programmierschnittstelle können so zum Beispiel Spielstände, Quoten oder Wetterdaten im Moment des Geschehens angezeigt werden.

Durch Kooperation up-to-date bleiben
In Kooperation mit dem Sportportal Laola1 werden während jedem Spiel verifizierte Echtzeit-Spielstände in das System von Infinity Media eingespeist und auf XXL-Screens in ganz Wien ausgestrahlt. Egal ob zu Fuß oder mit dem Auto, so bleibt jeder Rezipient up to date, wie es gerade für die Lieblingsmannschaft steht.

"Die schnellsten und performantesten Sportdaten stehen bei Laola1 an erster Stelle; deshalb bietet es sich an, diese live auf vielfrequentierten Straßen zur Verfügung zu stellen. Es freut uns, Teil eines Projekts zu sein – das zeigt, was digitale Außenwerbung kann“, so Thomas Berger, Head of Laola1. Neben der Option, Liveticker zu entwerfen, um diese für eigene Kampagnen zu nutzen, können im Zuge der Fußball-EM einzelne Spiele gebucht und mit dem eigenen Markenauftritt versehen werden. “Wir können unseren Kunden so eine völlig neue DOOH Werbe-Experience ermöglichen und die digitalen Potenziale unserer Dienstleistung weiter ausnutzen”, sagt Monika Krnic, Sales Managerin bei Infinity Media. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL