MARKETING & MEDIA
k-digital holt Monika Kässer als k.f.e.-Redakteurin © k-digital

Monika Kässer

© k-digital

Monika Kässer

Redaktion 09.01.2023

k-digital holt Monika Kässer als k.f.e.-Redakteurin

Die Kernaufgaben von Monika Kässer umfassen neben der Erstellung aktueller Beiträge für die junge, urbane Zielgruppe auch das Vorantreiben der journalistischen Ausrichtung der k.f.e. Plattformen.

WIEN. Monika Kässer, Profi in der österreichischen Medienbranche, verstärkt k-digital als Redakteurin bei k.at, film.at und events.at.. Mit umfassender Expertise in den redaktionellen Bereichen Lifestyle, Mental Health, Entertainment sowie Liebe/ Beziehungen erweitert Kässer das k.f.e.-Portfolio mit ihren Stories.
 
Mit ihrem Know-How in den Bereichen Online-Journalismus und Social Media bereichert die gebürtige Bayerin das Redaktionsteam unter der Leitung von Sophie Unger.

“Mit Monika Kässer gewinnen wir in unserem wachsenden Team nicht nur eine kompetente und erfahrene Online-Redakteurin, sondern auch eine kreative Texterin und versierte Social-Media-Strategin. Unsere jungen Leserinnen und Leser kommen in den Genuss einer Top-Themenauswahl, die diese Generation -und darüber hinaus- beschäftigen”, ergänzt Sophie Unger, Redaktionsleitung von k.f.e.

Ihr Know-How eignete sich Monika Kässer in namhaften Lifestyle-Medien aus Österreich und Deutschland an. 2019 wechselte sie in den Social-Media-Bereich eines österreichischen E-Commerce-Dienstleisters. Dort übernahm sie bald die Leitung eines Spirituosen-Shops. Mit dem Jahreswechsel kehrt Kässer schließlich in den Journalismus zurück und vertieft bei k.f.e. ihre Spezialgebiete rund um Mental Health, Partnerschaft, Liebe/ Beziehungen sowie Lifestyle und Entertainment.

„Im Team von k.f.e. wird Menschlichkeit und Zusammenhalt großgeschrieben. Man darf sich ausprobieren, frei entfalten und die Persönlichkeit mit einfließen lassen. Dass sich meine Herzensthemen mit den Zielen und Vorgaben von k-digital vereinbaren lassen, schätze ich besonders“, so Monika Kässer, Redakteurin bei k.at, film.at und events.at. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL