MARKETING & MEDIA
Kampagne: Und, wo willst du morgen sein?
 © upart
© upart

Redaktion 16.08.2021

Kampagne: Und, wo willst du morgen sein?


Eine Employer Branding-Kampagne aus der Feder von upart mit Mitarbeitern von Peneder, die heute schon wissen, wo sie morgen sind.

LINZ. Die Suche nach qualifizierten Fachkräften beschäftigt auch das oberösterreichische Stahlbauunternehmen Peneder. Umso wichtiger ist die Entwicklung eines starken Employer Brandings. Für die aktuelle Employer Branding-Kampagne zeichnet upart verantwortlich.

Der Beginn jeder Veränderung
„Weil jede Veränderung mit einer Frage beginnt, richten wir an neue potenzielle Mitarbeiter die entscheidende Frage: Und, wo willst du morgen sein?“, erklärt Ilona Preinfalk von upart den kreativen Kern des neuen Employer Branding-Auftritts.

Ein starkes Wording als Dach und 16-Bogen-Plakate, Stellenanzeigen, Videos sowie eine zusätzliche Corporate Colour zeigen den Weg nach morgen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL