Kulinarische Extravaganz im Okra© Markus Patac; Wolfgang Krivanec © Pia Krivanec
MARKETING & MEDIA Redaktion 08.02.2024

Kulinarische Extravaganz im Okra

Exklusive Pop-Up-Dinner und Veranstaltungsmöglichkeiten für unvergessliche Events.

WIEN. Das Okra, bekannt für seine japanische Küche und einer großen Anzahl an Sake Spezialitäten, kann ab sofort für individuelle Veranstaltungen gemietet werden. Egal, ob es sich um Team-Building-Events, Kochkurse oder Sake-Verkostungen handelt – im Okra werden Veranstaltungen zu unvergesslichen Erlebnissen.

"Wir möchten Events neu denken und unseren Gästen etwas wirklich Besonderes bieten. Das Okra ist nicht nur ein Ort für erstklassige kulinarische Erlebnisse, sondern auch eine einladende Location für außergewöhnliche Feierlichkeiten mit Freunden, Familie oder Kollegen", erklärt Wolfgang Krivanec, der Inhaber des Lokals.

Pop-Up-Dinner
Die Pop-Up-Dinner versprechen ein Highlight, bei dem Gäste die Gelegenheit haben, exklusiv kreierte Meisterwerke zu kosten. Diese Veranstaltungen bieten eine unvergleichliche Fusion von Aromen, Kreativität und hochwertigem Service. Krivanec setzt auf die Verbindung von kulinarischer Raffinesse und sozialem Miteinander.

Kochkurse und Teambuilding für Firmen
Teambuilding-Events werden zu interaktiven Erlebnissen, bei denen Mitarbeiter nicht nur ihre kulinarischen Fähigkeiten verbessern, sondern auch ihre Zusammenarbeit stärken.

„Unsere Kochkurse für Firmen ermöglichen ein neues Zusammenarbeiten. In dem gemeinsam exquisiten Gerichte zubereitet werden. Das fördert nicht nur Kreativität und Kommunikation, sondern stärkt auch den Teamgeist in einer ungezwungenen und inspirierenden Umgebung“.

Okra for Rent
Für diejenigen, die nach einer entspannten und asiatischen Atmosphäre a la Sake-Laden zum Verweilen für private Feiern suchen, bietet das Okra eine erstklassige Location für lässige Geburtstagsfeiern, Jubiläen oder andere besondere Anlässe. Von köstlichen japanischen Tapas bis hin zu erlesenen Sake-Kreationen wird jede Feier zu einem Fest für die Sinne.

Die Pop-Up-Dinner und die exklusive Mietoption sind die perfekte Antwort auf die Suche nach einem Ort, der nicht nur Essen, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis bietet.

Ein Fest der Aromen
Gerne führt der Sake-Experte Wolfgang Krivanec durch den Abend und stellt die Feinheiten des japanischen Kultgetränks, das längst zum internationalen Trend geworden ist, vor. Auch über die hohe Kunst der Sushi-Herstellung hat er vieles zu erzählen. „Die Gäste erleben fernöstliche Kulinarik mit allen Sinnen, ein wahres Fest der Aromen“, so Wolfgang Krivanec. Er kümmert sich persönlich um die Anfragen und sorgt mit seinem Team dafür, dass jede Feier ein unvergessliches Erlebnis wird.

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL