MARKETING & MEDIA
Kurier launcht das neue Magazin „Start-Up!“ Kurier

Das neue Magazin des Kurier: „Start-Up!“ ist ab 20. April erhältlich.

Kurier

Das neue Magazin des Kurier: „Start-Up!“ ist ab 20. April erhältlich.

Redaktion 19.04.2016

Kurier launcht das neue Magazin „Start-Up!“

In 14 Schritten zum erfolgreichen Jungunternehmer

WIEN. Wie man in 14 Schritten zum erfolgreichen Jungunternehmer wird, zeigt das neue Magazin „Start-Up!“ des Kurier. Auf 128 Seiten erhalten die Leser alle nötigen Informationen zum Einstieg ins Unternehmerleben. Vom Businessplan über die richtige Rechtsform bis hin zur Finanzierung und Förderung werden die brennendsten Fragen beantwortet. Das neue Hochglanzmagazin liegt ab dem 20.4. im österreichischen Zeitschriftenhandel zum Preis von 9,50 Euro auf.

„Innovationen sind nicht nur der Gründerszene vorbehalten. Mit dem neuen Magazin „Start-Up!“ beweisen wir die Innovationskraft unseres traditionellen Medienhauses und stellen damit den Unternehmern von morgen alle Informationen, die sie für einen erfolgreichen Einstieg ins Unternehmerleben benötigen, zur Verfügung“, so Kurier-Medienhaus Geschäftsführer Thomas Kralinger.

Als kompromissloses Bekenntnis zum Qualitätsjournalismus sieht Kurier Chefredakteur Dr. Helmut Brandstätter das neue Premiummagazin: „Vom ersten bis zum letzten Wort, von der Bildsprache über die Grafiken bis hin zur Haptik des Endprodukts ist das neue Magazin das Nachschlagewerk für alle Gründer und Jungunternehmer, denn auch bei diesem Magazin verfolgt der Kurier das klare strategische Bekenntnis: Qualität!“

Für die finanzielle Basis von „Start-Up!“ sorgt Gesamtanzeigenleiter Stefan Lechner und sein Team. „Die neuesten Zahlen der Leseranalyse (LAE) und Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) sowie die aktuelle Mediaanalyse bestätigen erneut den Erfolg unserer Strategie: Mit der perfekten Kombination aus Qualität und jenen Themen, die die Menschen bewegen, einen Mehrwert für Leser und Werbepartner schaffen. Beim neuen Service-Magazin „Start-Up!“ wurden unsere hohen Ansprüche ein weiteres Mal übertroffen.“

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema