MARKETING & MEDIA
Lebenswerk-Sonderpreis für Johannes Gutmann © Elisabeth Kessler/Momentum Wien

Auszeichnung fürs Lebenswerk: Sandra Zotti, Georg Wiedenhofer (Präsident MCÖ), Maximilian Mondel (Momentum Wien) und Jochen Schneeberger von willhaben gratulieren.

© Elisabeth Kessler/Momentum Wien

Auszeichnung fürs Lebenswerk: Sandra Zotti, Georg Wiedenhofer (Präsident MCÖ), Maximilian Mondel (Momentum Wien) und Jochen Schneeberger von willhaben gratulieren.

Redaktion 04.09.2020

Lebenswerk-Sonderpreis für Johannes Gutmann

Der Gründer des Kräuterunternehmens Sonnentor wurde im Rahmen der ­Marketing Leader of the Year Awards für sein bisheriges Lebenswerk gewürdigt.

WIEN. Er ist ein Original, ein Visionär und erfolgreicher Geschäftsmann – eine Kombination, die es nicht allzu oft gibt, weder in Österreich, noch auf der großen weiten Welt. Und schon allein deshalb ist Johannes Gutmann, der Gründer des Kräuterunternehmens Sonnentor, mehr als würdig, im Rahmen der Marketing Leader of the Year Awards für sein bisheriges Lebenswerk ausgezeichnet zu werden. Schließlich ist nicht nur Sonnentor längst eine unverwechselbare Marke, sondern auch Johannes Gutmann selbst.

Pionier der Bio-Branche

Mit seiner roten, runden Brille und seiner speckigen Lederhose war der unkonventionelle Entrepreneur schon ein Verfechter von biologischer Lebensweise, lange bevor der Bio-Trend hierzulande salonfähig wurde. Als Schnapsidee wurde seine Business-Idee belächelt, als Spinner wurde Gutmann abgetan – heute muss er mit seinem 500-Mitarbeiter-Unternehmen Sonnentor niemandem mehr etwas beweisen.

Sonnentor gilt seit über 30 Jahren als Pionier in der Bio-Branche. Vor allem die bunten Produktinnovationen im Tee- und Gewürzsortiment haben das Waldviertler Unternehmen international bekannt gemacht. Rund 330 Menschen arbeiten bei Sonnentor in Sprögnitz im österreichischen Waldviertel, einer traditionell strukturschwachen Region; 150 weitere sind es im Schwesterbetrieb in Tschechien.
Dazu kommen Niederlassungen in Rumänien und Albanien sowie internationale Anbauprojekte etwa in Nicaragua und Tansania. Durch die gelebte Regionalität bleibt die Wertschöpfung zu einem hohen Anteil bei den Landwirten selbst. Allein in Österreich und Deutschland gehören rund 300 Bio-Bäuerinnen und Bauern zur Sonnentor Familie. Rund 66% der Produkte werden exportiert und tragen die nachhaltige Firmenphilosophie in über 50 Länder. In Deutschland ist Sonnentor im Bio-Fachhandel und in vier eigenen Geschäften erhältlich.
Der Preisträger des Marketing-Leader-Spezialpreises für das Lebenswerk wurde von einer Jury, bestehend aus den Präsidenten der Marketing Clubs aus Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Wien, in einem zweistufigen Voting-Prozess ermittelt.

Eindeutiges Votum

Die Präsidenten der Marketing Clubs lieferten 17 Nominierungen für Lebenswerk-Preisträger ab, die dann im Rahmen einer Abstimmung unter den Marketing Club-Präsidenten zur Wahl gestellt wurden. Nach der Auszählung der Stimmen stand Johannes Gutmann als Sieger fest.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL