MARKETING & MEDIA
LimeSoda erneut als Leitbetrieb ausgezeichnet © Alexander Felten

Philipp Pfaller (Geschäftsführer LimeSoda) und Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria).

© Alexander Felten

Philipp Pfaller (Geschäftsführer LimeSoda) und Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria).

Redaktion 10.06.2021

LimeSoda erneut als Leitbetrieb ausgezeichnet

Die Digitalagentur LimeSoda wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert.

WIEN. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen. Die Zertifizierungsurkunde wurde von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher an Geschäftsführer Philipp Pfaller übergeben.

„LimeSoda hat mittlerweile das für eine Digitalagentur geradezu biblische Alter von knapp 20 Jahren erreicht und ist noch immer so kreativ, innovativ und frech, wie man es von einem Start-up erwarten würde. Das ist in einem Geschäftsfeld, das wie kein anderes mit einem unglaublichen
Innovationstempo konfrontiert ist, wahrscheinlich auch die beste Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg“, erklärte Monica Rintersbacher anlässlich der Rezertifizierung; „dabei wird Kreativität und augenscheinliche Unbekümmertheit aber mit einem glasklar ergebnisorientierten Ansatz verbunden,
der maximal effizientes Digital Marketing ermöglicht.“
„Wir erledigen alle Arbeiten mit unserem fix angestellten Team an drei Standorten in Österreich. Dadurch stellen wir hohe Qualität sicher und halten unsere Wertschöpfung im Land. Zusätzlich bilden wir Lehrlinge aus und unterrichten an österreichischen Hochschulen“, bringt LimeSoda-Geschäftsführer Philipp Pfaller die für diese Branche ungewöhnlich starke Verwurzelung am Standort Österreich auf den Punkt.

Leitbetriebe sind die Vorbildunternehmen der heimischen Wirtschaft; sie stellen sich den dringenden Herausforderungen des Wirtschaftslebens wie z.B. Digitalisierung oder Fachkräftemangel. Mit ihrer konsequenten Orientierung an sozialer Verantwortung, Nachhaltigkeit und einem fairen Umgang mit allen Stakeholdern sind sie Treiber für die heimische Wirtschaft. „Ich freue mich, dass sich unsere
Leitbetriebe-Philosophie immer stärker unter den österreichischen Unternehmen durchsetzt“, so Monica Rintersbacher. Leitbetriebe Austria bietet den Exzellenz-Betrieben der heimischen Wirtschaft eine einzigartige Plattform, um den Know-how-Austausch über Branchen- und Bundesländergrenzen hinweg zu intensivieren. „Gemeinsam setzen wir neue Meilensteine, um die Entwicklung des
Wirtschaftsstandorts Österreich nachhaltig zu stärken.“

Über LimeSoda
Die Geschichte von LimeSoda kann man ruhigen Gewissens als „ungewöhnlich“ bezeichnen – welches andere österreichische Unternehmen kann von sich auch schon behaupten, dass es eigentlich als Rockband gegründet wurde? 2002 tauschten die drei Gründer die gerade anlaufende Karriere als Rockstars gegen eine Zukunft in der IT-Branche ein und starteten mit LimeSoda eine der erfolgreichsten Digitalagenturen Österreichs. Diese beschäftigt heute mehr als 50 Online-Spezialisten an den Standorten Wien, St. Pölten und Linz, die wichtigsten Geschäftsfelder sind Webauftritte, Digital Marketing und E-Commerce. (red)

www.limesoda.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL