MARKETING & MEDIA
Marketing Natives und MCÖ arbeiten zusammen © MCÖ

Harald Rametsteiner (Beirat MCÖ), Christoph Brenner und Julian Copony (Vorstand Marketing Natives), Georg Wiedenhofer (Präsident MCÖ), Niko Pabst (Des. Geschäftsführer MCÖ).

© MCÖ

Harald Rametsteiner (Beirat MCÖ), Christoph Brenner und Julian Copony (Vorstand Marketing Natives), Georg Wiedenhofer (Präsident MCÖ), Niko Pabst (Des. Geschäftsführer MCÖ).

Redaktion 30.10.2017

Marketing Natives und MCÖ arbeiten zusammen

Das Motto: „Jung und kraftvoll trifft erfahren und wertvoll"

Wien „Wir sind überzeugt, dass wir beide von der neuen Zusammenarbeit profitieren werden. Der MCÖ vom Austausch mit jungen Marketing-Enthusiasten, den Kommunikationsprofis von morgen, und die Marketing Natives von den etablierten und erfahrenen Mitgliedern des MCÖ“, ist Georg Wiedenhofer, Präsident des MCÖ, guter Dinge.

„Gemeinsam gehen wir neue Wege“, freuen sich Harald Rametsteiner und Niko Pabst, MCÖ, und Christoph Brenner und Julian Copony, Marketing Natives, als Initiatoren der Zusammenarbeit, die noch heuer starten soll. Dabei wird der MCÖ die Expertise seiner Mitglieder zur Verfügung stellen und das Mentorenprogramm der Marketing Natives bereichern, erklären Pabst, Geschäftsführer Freudebringer, und Rametsteiner, Lehrgangsleiter an der FH St. Pölten.

Außerdem ist eine gemeinsame Veranstaltung im Jahr geplant – hier werden die Vernetzung der Mitglieder beider Communities und der Austausch von Ideen im Mittelpunkt stehen. Beim gemütlichen Frühstück, dem Netzwerk Breakfast, einer weiteren gemeinsamen Veranstaltung im kleinen feinen Rahmen, sollen Marketingleiter des MCÖ und High Potentials der Marketing Natives einander näher kennenlernen und sich über aktuelle Themen der Branche austauschen.

Mit 60 Jahren Erfahrung bietet der MCÖ ein starkes Netzwerk von Marketern mit Experten-Know-how und vielfältigen Kontakten. Die Marketing Natives engagieren sich für eine lebendige junge Szene.

„Wir wollen unseren 450 Mitgliedern exklusiven Zugang zu Entscheidern verschaffen, damit sie ihr Netzwerk erweitern können. In dieser Hinsicht, aber auch im Hinblick auf die Wissensvermittlung zwischen Generationen ist die Kooperation mit dem MCÖ ein strategisch sehr wichtiger Schritt für uns“, blicken die Marketing Natives-Vorstandsmitglieder Copony, tätig für die Agenturen Havas beebop, Spießer & Spinner und das Fifteen Seconds Festival, und Christoph Brenner, UM Panmedia, in die Zukunft. (re)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema