MARKETING & MEDIA
marktguru kooperiert mit MAV marktguru

MAV und marktguru starten gemeinsame Markenartikel-Kampagne.

marktguru

MAV und marktguru starten gemeinsame Markenartikel-Kampagne.

Redaktion 02.02.2017

marktguru kooperiert mit MAV

Eine gemeinsame Markenartikel-Kampagne startet.

WIEN. Der Österreichische Verband der Markenartikelindustrie (MAV) startet auch 2017 wieder eine Kampagne, welche die Stärke der etablierten Marken aufzeigen soll.

"Über die Integration des 'marktguru' Cash-Back-Features in die diesjährige Kampagne wird der Konsument erstmals die Möglichkeit erhalten, auch monetär belohnt zu werden", erzählen Michael Buchbinder und Thomas Kern, Geschäftsführer von marktguru.

Im Zuge der 2017er-Kampagne des Markenartikelverbands haben die teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit, ihren Kunden das Cash-Back-Feature von marktguru anzubieten. Beim Kauf eines der beworbenen Produkte wird dem Endkonsument ein bestimmter Cash-Back-Betrag gewährt. Nach dem Einkauf muss lediglich der Rechnungsbon fotografiert werden. Die Cash-Back Summe wird dem Kunden in Folge gutgeschrieben. Hat der Kunde erst einmal zehn Euro gesammelt, wird der Betrag auf sein Bankkonto oder per PayPal ausbezahlt.

Der Fokus liegt sowohl auf der Verkaufsförderung der beworbenen Produkte, als auch auf der Stärkung des stationären Handels. Diese Funktion können alle Marken für sich nutzbar machen, die an der Kampagne teilnehmen. Das marktguru-Logo - inkl. der Aufforderung zum Download der App - wird auf das jeweilige Sujet über alle Kommunikationskanäle der Kampagne kommuniziert.

"Der Begriff 'Cash Back' ist derzeit in aller Munde und fokussiert vor allem auf eCommerce. Mit dem Cash-Back-Feature von marktguru verfolgen wir jedoch primär das Ziel, unsere Kunden über die App ins Geschäft zu bringen und somit den Umsatz des stationären Handels zu stärken", so Buchbinder und Kern. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL