MARKETING & MEDIA
MCÖ ist Partner des Marketing for Future Awards 2021 © Marketing Club Österreich

Andreas Ladich.

© Marketing Club Österreich

Andreas Ladich.

Redaktion 22.06.2021

MCÖ ist Partner des Marketing for Future Awards 2021

Der Club ist österreichischer Partner der Auszeichnungen für nachhaltige und klimapositive Marketingkampagnen.

WIEN. Der erste Preis für klimapositives Marketing feiert am 24. Juni 2021 zum zweiten Mal gekonnte Beispiele aus Marketing und Werbung, die ihre Macht dafür einsetzen, klimapositive Verhaltensalternativen bekannt und beliebt zu machen. Es geht aber nicht nur darum, Preise zu verleihen. Der M4F Award ist eine Plattform, um darüber zu sprechen, was aus Cases gelernt werden kann und wie die Kraft des Marketings noch besser genutzt werden kann, um den Klimawandel einzudämmen.

Auch hierzulande Awareness im Marketing schaffen
Der Marketing Club Österreich möchte diese Vision unterstützen, um auch hierzulande Aufmerksamkeit dafür zu schaffen. „Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ist gerade jetzt wichtiger denn je. Wir vom MCÖ möchten diese Initiative tatkräftig unterstützen und laden alle Mitglieder und Freunde des Clubs dazu ein, sich die kostenlose Award-Verleihung nicht entgehen zu lassen“, freut sich MCÖ-Präsident Andreas Ladich über die neu entstandene, wertvolle Kooperation. So wie auch Jan Pechmann, Initiator des Marketing For Future Awards: „Marketing ist eine große Kraft. Und aus großer Kraft erwächst bekanntlich eine große Verantwortung. Ich möchte, dass wir als die handelnden Personen in unserer mächtigen Branche dieser Verantwortung gerecht werden – der Award ist ein erster Schritt dorthin.“

Eine ideale Kooperation rasch umgesetzt
Die Initialzündung zur Partnerschaft gaben MCÖ-Beirats-Mitglied Thomas Hotko und Matthias Pöll von der Agentur Brainds: „Beim Thema Klimawandel erleben wir aktuell nicht nur bei Kunden, sondern auch im Team einen Aufmerksamkeitssprung. Ich halte Plattformen wie M4F für hochrelevant, um hier gemeinsam als Marken- und Marketing-Verantwortliche wirklich etwas zu bewegen. Danke an den Marketing Club Österreich für das rasche Aufgreifen der Idee. Wir sind gespannt auf den Austausch und die Auswirkungen auf unsere Praxis.“ Im Herbst ist bereits ein gemeinsamer Event des Marketing Club Österreich mit der Marketing For Future-Initiative geplant.

Die Online-Award-Verleihung
Der Event findet wie erwähnt am 24. Juni in Berlin und Remote statt, los geht es um 18 Uhr. Neben der Preisverleihung und Diskussion der Best Practices gibt es eine virtuelle Expo, interaktive M4F Sessions und Networking Roulette mit Machern aus Marketing, Kreation, Wissenschaft und NGOs. (red)

Zur kostenlosen Anmeldung zur Veranstaltung geht es hier: https://hopin.com/events/marketing-for-future-award-2021

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL