MARKETING & MEDIA
Medallia ernennt Akio Wauer zum Director of Sales Industry and Utilities für die DACH-Region © Medallia

Akio Wauer

© Medallia

Akio Wauer

Redaktion 19.07.2022

Medallia ernennt Akio Wauer zum Director of Sales Industry and Utilities für die DACH-Region

ZÜRICH/WIEN. Medallia, einer der weltweit führenden Anbieter für Customer Experience- (CX) und Employee Experience (EX) Managementlösungen, ernennt Akio Wauer zum Director of Sales Industry und Utilities DACH. In seiner Position verantwortet Wauer den weiteren Ausbau des Kundenstamms in diesen Bereichen und ist zentraler Ansprechpartner für bestehende KundInnen, die er bei der Optimierung ihrer Customer und Employee Experience unterstützt. Mit dieser Besetzung stärkt Medallia seine Position insbesondere in der Schweiz, erweitert seine Kompetenzen in der DACH-Region und bietet neben den schon länger bestehenden Expertisen in den Bereichen Pharma, Retail, Telecommunications und Financial Services ab sofort auch branchenspezifische Expertise für Industrie- und Versorgungsunternehmen an.

Der Wahlzüricher übernimmt die Leitung eines Teams aus hoch motivierten Branchenexperten, die Unternehmen dabei unterstützen, ein einzigartiges Kunden- und Mitarbeitererlebnis zu schaffen. Er berichtet direkt an Gerhard Raffling, Vice President DACH bei Medallia.

Akio Wauer bringt jahrelange Sales-Expertise und weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Geschäftsprozesse, Geschäftsallianzen, Unternehmenssoftware und Kundenbeziehungsmanagement (CRM) mit. Zuletzt hatte er die Position des Director of Sales in DACH beim Softwarehersteller AXWAY inne. Weitere Führungserfahrung erwarb er zudem bei IBM Deutschland sowie bei Back Office Associates und SAP Schweiz. Er besitzt einen Master-Abschluss in Applied Computer Science von der University of Cooperative Education Mannheim.

Gerhard Raffling, Vice President DACH bei Medallia, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Wauer: „Ganzheitliches Customer Experience Management zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen in hoch kompetitiven und disruptiven Märkten. Vor allem im Bereich B2B sehe ich ein hohes Potential, das mit Hilfe von Medallia genutzt werden kann. Ich freue mich sehr mit Akio einen erfahrenen Leader und Industrieexperten im Team willkommen zu heißen.“

Wauer selbst sieht in CX und EX Lösungen von Medallia einen Grundstein für ein erfolgreiches Wirtschaften in der Zukunft: „Alle, wirklich alle, reden davon den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Medallia ist die Grundvoraussetzung, um diesen Worten auch Taten folgen zu lassen."

Medallia baut sein Kernportfolio rund um Experience Management laufend aus, um großen, global agierenden Unternehmen den größtmöglichen Mehrwert zu bieten und kommende Trends frühzeitig zu bedienen. Unter dieser Prämisse standen auch die beiden letzten Zukäufe. Mit Decibel baute Medallia den stark wachsenden Digital Bereich weiter aus und mit dem Zukauf von Thunderhead, dem führenden Anbieter für Echtzeit-Interaktions-Management (online und offline) und Journey-Orchestrierung, baute Medallia nicht nur seine geografische Präsenz in Europa und der DACH-Region weiter aus. Die Akquisition von Thunderhead soll das Unternehmen dabei stärken, individualisierte Customer Journeys über alle Online- und Offline-Kanäle hinweg zu ermöglichen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL