MARKETING & MEDIA
MediaCom macht das Technische Museum Wien zum YouTube-Star" © Paul Bauer
© Paul Bauer

Redaktion 19.12.2019

MediaCom macht das Technische Museum Wien zum YouTube-Star"

Der neue Makerspace im Technischen Museum - das techLAB goes Social.

WIEN. Für den neuen Makerspace des Technischen Museums hat die kreative Unit der MediaCom (MBA - The Content Hub) auf eine Youtube-Kampagne mit Influencern gesetzt: Um das techLAB, zu bewerben, berichteten bekannte Youtuber auf ihren Channels in ihren Videos über ihre eigenen Erfahrungen im Labor. Der Social Booster, ein MediaCom Produkt beinhaltete dann des Weiteren die Kürzung der Videos und einen zusätzlichen

Push auf Instagram und Facebook
"Wir waren auf der Suche nach einer Kampagne bzw. einem Medium um junge Menschen - insbesondere Mädchen - für die technischen, kreativen und sozialen Potenziale von Technik, die man im techLAB live erfahren kann, zu begeistern ", so Barbara Pandey vom Technischen Museum Wien, "die Plattform YouTube eignet sich bestens zum Erreichen unserer jungen Zielgruppe. Durch den Einsatz von authentischem Influencer-Content wurde das techLAB unserer Zielgruppe schmackhaft gemacht!"

Im techLAB stehen computergesteuerte Werkzeuge wie zum Beispiel Laser-Cutter oder 3-D-Drucker zur Verfügung. Die Handhabung der Gerätschaften wird am Projekt von fachkundigen Explainern erläutert. Die YouTubestars Kim Lianne und Aquamarin informierten auf ihren Channels begeistert über ihrer Erfahrung im Museum, wie sie mit dem 3D Drucker Lesezeichen oder einen Schlüsselanhänger fertigten, oder eine originelle Totebag selbst bedruckt haben.

"Auf die Frage nach dem Programm in den Weihnachtsferien gibt es zumindest eine ganz simple Antwort", sagt Barbara Würstl, MediaCom Beyond Advertising - The Content Hub. "Die Youtube-Videos von Aquamarin und Kim Lianne bringen es auf den Punkt: Ins techLab kommen und einfach machen. Die Rechnung ist einfach: Die Fans vertrauen dem Urteil der Influencer und eifern ihnen nach, denn die YouTuber sprechen ihre Sprache und sind mitten in ihrer Lebenswelt. Kim und Alex leben es vor: Keine Angst vor der Technik - es macht wirklich Spaß!" In diesem Sinne auf ins techLAB, denn es gilt: Make it till you make it. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL