MARKETING & MEDIA
Mediaplus Group war erfolgreich bei hansgrohe © hansgrohe

Oliver Fies, Leitung Brand Management von hansgrohe.

© hansgrohe

Oliver Fies, Leitung Brand Management von hansgrohe.

Redaktion 05.07.2022

Mediaplus Group war erfolgreich bei hansgrohe

Die Entscheidung fiel nach einem mehrstufigen Pitch-Verfahren, bei dem sich Mediaplus gegen mehrere Wettbewerber durchgesetzt hat. Das Mandat umfasst Mediastrategie, Mediaplanung und Einkauf.

MÜNCHEN. Neubau, Renovierung oder Austausch, das sind – an welchem Ort der Welt auch immer – die Motive für den Kauf von Sanitärprodukten. Dass diese Produkte dann von hansgrohe kommen, dazu soll die Mediaplus Group ab sofort in einem wichtigen Maß beitragen. Die Agenturgruppe hat sich in einem mehrstufigen Pitch um den globalen Mediaetat des Premiumherstellers von Brausen, Duschsystemen, Bad- und Küchenarmaturen gegen weitere Wettbewerber durchgesetzt.

Das Mandat umfasst Mediastrategie, Planung und Einkauf für internationale Fokusmärkte der Premiummarke. hansgrohe und Mediaplus gehen dabei den gemeinsamen Weg, ein stark dezentralisiertes Modell der globalen Mediaplanung auf eine Hybrid-Variante umzustellen. Hierbei werden zentrale Effizienzen gebündelt und gleichzeitig lokale Markt- und Kundenbedürfnisse berücksichtigt. Planung und Steuerung aller Maßnahmen wird daher maßgeblich zentral über Mediaplus in München gestaltet. Das erklärte Ziel: Marktwachstum, sowohl im B2B- als auch im B2C-Segment. Mediaplus soll hansgrohe mit einer datenzentrierten Mediastrategie, mit analytischer und strategischer Forschung zu Trends, Märkten und Zielgruppen sowie einem globalen Betriebsmodell zum Einkauf und Aussteuerung von Media unterstützen.

„Die Entscheidungsfindung unserer Zielgruppen sind komplex. Auch deren Konsumgewohnheiten und Wege der Informationsbeschaffung haben sich stark verändert. Hierbei spielen auch digitale Medien und ein emotionales Storytelling eine immer wichtigere Rolle. Deshalb wollen wir zu einem stärkeren One-to-One-Kommunikationsansatz übergehen. Ziel ist es, die Bekanntheit der Marke zu steigern und potenzielle Kundinnen und Kunden im richtigen Moment entlang ihrer Customer Journey zum Traumbad mit unseren Inhalten und natürlich Produkten zu überzeugen. Der datenzentrierte Ansatz von Mediaplus hat uns dabei genauso überzeugt wie das besondere Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse der hansgrohe Zielgruppe in einem globalen Markt“, erklärt Oliver Fies, Leitung Brand Management von hansgrohe.

„Die Chemie hat einfach gestimmt“, sagt Julia Ketterer, General Manager Client Consulting Mediaplus. „Die Arbeit für ein mittelständisches Traditionsunternehmen ist nie Media von der Stange, sondern kontinuierliche Beratung, Thought-Leadership und eine individuelle Medienauswahl. Dabei arbeiten wir im engen Schulterschluss mit dem Management in Schiltach. Wir freuen uns, dass wir diese unglaubliche Erfolgstory vom kleinen Handwerksbetrieb zum weltbekannten Premiumlabel nun zusammen mit hansgrohe weiterschreiben dürfen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL