MARKETING & MEDIA
Mehr RTL im Paket von Drei © Drei
© Drei

Redaktion 14.03.2022

Mehr RTL im Paket von Drei

Neuer Sender bei Drei TV: RTLup HD und zwei Drittel der mehr als 50 Drei TV-Sender sind nun in HD-Qualität verfügbar.

WIEN / KÖLN. RTL Deutschland und Drei bauen ihre Partnerschaft aus: Mit dem Portfolio von RTL in HD bringt Drei TV-Inhalte der deutschen Entertainment-Gruppe künftig auf auf Drei TV. Seit dem 9. März 2022 sind die Austria Sender RTL, RTL Zwei, Super RTL, VOX, ntv, Nitro sowie RTLup in HD-Qualität Teil des Drei TV Angebots. Bestehende Drei TV-Kunden müssen nichts weiter tun, sie erhalten die Sender von RTL Deutschland in HD-Qualität automatisch. Der Preis bleibt für alle unverändert. Für Neukunden ist der erste Monat gratis, danach kostet das Abo weiterhin nur 9,90 € pro Monat.

Für Drei Kunden verfügbar
"Wir freuen uns, dass RTL im Drei TV-Programm ab sofort noch stärker vertreten ist – inklusive benutzerfreundlicher Produktfeatures wie einer Aufnahmefunktion für zeitversetztes Fernsehen in HD-Qualität und Spulfunktion auf allen Sendern. Auf vielfachen Kundenwunsch sind bereits zwei Drittel unserer mehr als 50 Drei TV-Sender in HD-Qualität. Die Tatsache, dass die Drei TV App viele Monate in Folge die bestbewertete App in vielen App-Stores war, ist der schönste Dank für unseren Kundenfokus", so Günter Lischka, Bereichsleiter Privatkunden bei Drei.

"RTL bietet positive Unterhaltung und unabhängigen Journalismus. Durch unsere langfristige Kooperation mit Hutchison Drei Austria können Drei TV-Kundinnen -und Kunden nun Erfolgsformate wie ,Let´s dance', ,Deutschland sucht den Superstar' sowie Programmhighlights wie ,Die Höhle der Löwen' oder ,Sing meinen Song – das Tauschkonzert' nun auch in hochauflösender Qualität sehen und alle Komfortfunktionen in HD nutzen. Zudem bieten insbesondere RTL und ntv relevante Informationen und Nachrichten. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit einer der wichtigsten TV-Plattformen im für uns sehr bedeutenden Werbemarkt Österreich und wünschen den Drei-Kundinnen und -Kunden viel Spaß und gute Unterhaltung mit unseren Inhalten", sagt Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung bei RTL Deutschland. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL