MARKETING & MEDIA
MeinBezirk.at startet Plattform MiyRayon.at © RegionalMedien Austria

Georg Doppelhofer, Vorstand der RegionalMedien Austria.

© RegionalMedien Austria

Georg Doppelhofer, Vorstand der RegionalMedien Austria.

Redaktion 17.05.2022

MeinBezirk.at startet Plattform MiyRayon.at

31,5% Online-Reichweite für das Online-Portal der RegionalMedien Austria.

WIEN. Die Mitte Mai 2022 veröffentlichten Werte der ÖWA bestätigen der Online-Plattform MeinBezirk.at der RegionalMedien Austria ein erfreuliches Ergebnis: Mit 31,5% Online-Reichweite konnte sich MeinBezirk.at im Vergleich zum Wert im Vormonat steigern. „Wir freuen uns, dass wir mit MeinBezirk.at 2,214 Unique Usern einzigartigen Content aus der eigenen Lebensumgebung bieten können. Und der Tatendrang, noch mehr in den Regionen zu erreichen, ist definitiv vorhanden”, gibt sich Georg Doppelhofer, Vorstand der RegionalMedien Austria, optimistisch.

Dran an den jüngeren Zielgruppen
„Mit MeinBezirk.at punkten wir vor allem auch bei den jüngeren Zielgruppen. Wir setzen mit unserem Online-Portal bewusst auch auf diese Altersgruppen. Zusätzlich dazu
runden wir mit unserer MeinBezirk.at espresso-App das digitale Informationsangebot für die mobile Zielgruppe äußerst erfolgreich ab”, so RegionalMedien Austria-Vorstand Georg Doppelhofer.

Und um den vielen geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainern in Österreich Orientierung zu bieten, hat MeinBezirk.at die zweisprachige Plattform "MiyRayon.at" ins Leben gerufen; diese bietet spezifische Informationen zu Themen wie Arbeit, Schule, Alltag und Freizeit in deutscher und ukrainischer Sprache. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL