MARKETING & MEDIA
Mindshare mit europaweiter Social Media-Kampagne © Gaggenau
© Gaggenau

Redaktion 23.02.2022

Mindshare mit europaweiter Social Media-Kampagne

Die Erfolgsstory mit der Luxusmarke Gaggenau wird in den digitalen Kanälen weitererzählt.

WIEN. Mindshare baut die Zusammenarbeit mit dem Kunden Gaggenau weiter aus. Die Luxusmarke im Bereich für Kücheneinbaugeräte ist weltweit in über 50 Ländern mit mehr als 
25 Showrooms in zahlreichen Metropolen vertreten. Nach der ersten internationalen Social Media-Kampagne von Mindshare im Sommer 2020 wurde noch gegen Ende des Vorjahres eine europaweite Kampagne ausgerollt. Das Mindshare Social Media-Team Anna Sihorsch, Eva Heimberger und Benedikt Ohrfandl hat die von Gaggenau beigestellte internationale Kreationsidee „Create one aesthetic statement“, entwickelt von der Londoner Kreativagentur Lime Creative, im Zentrum einer Social Media-Kampagne verankert. Ein Mix aus unterschiedlichen Bild- und Videoformaten auf den Plattformen Pinterest und Instagram wurde von analogen und digitalen Anzeigen in internationalen Design- und Architekturmagazinen komplettiert.

Das Social Media-Konzept
Um die kreative Komposition aller Küchengeräte möglichst authentisch darzustellen, wurden Impressionen von im Alltag genutzten Gaggenau-Küchen in Schweden, Norwegen, Wales und Schottland in unterschiedlichen Video-Schnittvarianten zielgruppen- und plattformgerecht aufbereitet. Mindshare Managing Director Niklas Wiesauer: „Wir erreichen durch dieses Konzept die Konsumenten auf der von ihnen bevorzugten Plattform direkt in ihrem Alltag. Mit den unterschiedlichen Identifikations- und Interaktionsmöglichkeiten steigern wir so die Markenbekanntheit.“ Um den Erfolg der Social Media-Kampagne sichtbar zu machen und für künftige Umsetzungen zu lernen, werden in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Plattformen Brand Lift-Studien durchgeführt. Damit sollen die Auswirkungen auf die Markenbekanntheit gemessen werden. „Maßgeschneiderte Markenkommunikation auf so hohem Niveau international zu steuern, ist eine große Herausforderung – wir freuen uns über die Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft mit Mindshare“, sagt Lisa Huber, Gaggenau Global Digital Brand Manager. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL