MARKETING & MEDIA
Mit Ortovox auf mobile-Gipfel IQ mobile

Harald Winkelhofer, IQ mobile

IQ mobile

Harald Winkelhofer, IQ mobile

Redaktion 26.01.2017

Mit Ortovox auf mobile-Gipfel

Ab sofort setzt der Bergsportausrüster Ortovox aus Taufkirchen bei München auf die mobile Kompetenz von IQ mobile.

WIEN. Der Entscheidung ging ein mehrstufiger, internationaler Pitch voraus, in dem sich IQ mobile schließlich gegen drei weitere Anbieter behaupten konnte. Gesucht wurde eine Agentur mit hoher und umfassender Expertise im Bereich App-Management und mit hohem Innovationsverständnis, um das Portfolio des Sportausrüsters im mobilen Bereich weiter auszubauen und mobile Innovationen und Technologien zu erweitern.
Ortovox bietet mit der „Bergtouren“-App bereits ein beliebtes Tool speziell für Tourengeher an. Jetzt legt das Unternehmen, das seit mehr als drei Dekaden zu den führenden Anbietern in Sachen Sportbekleidung und Sicherheitsprodukten zählt, nach und plant, ein weiteres App-Angebot zu lancieren.

Gemeinsam zu neuen Höhen aufsteigen
In einem ersten Schritt wurde IQ mobile damit beauftragt, einen umfangreichen App Quality Check durchzuführen. Es geht darum, die Anforderungen an ein neues Angebot zu analysieren, die technischen Herausforderungen zu klären sowie Handlungsempfehlungen abzuleiten und somit die App-Entwicklung auf ein solides Fundament zu stellen.
Eine App findet grundsätzlich nur dann den Weg ins „Relevant-Set“ und somit in den täglichen Gebrauch der Nutzer, wenn ein klarer Mehrwert erkennbar ist.
Wer in den Bergen unterwegs ist, weiß zusätzliche Services besonders zu schätzen – angefangen von neuen Routen bis hin zu Funktionen, die der eigenen Sicherheit dienen und im Notfall schnelle Hilfe ermöglichen. Darüber hinaus ist es essenziell, dass mobile Lösungen stets einwandfrei funktionieren müssen und in diesem Fall natürlich auch im Gebirge.
Dass das Konzept von IQ mobile – übrigens ein echter deutsch-österreichischer Teamerfolg – überzeugen konnte, macht das Team besonders stolz und zeigt auch, dass man Entwicklungen frühzeitig erkennen und mit Erfahrung punkten kann, gerade in Bereichen wie App-Management oder Bot-Management. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL