MARKETING & MEDIA
ML Media holt ÖGK © ML Marketing

ML Marketing-CEO Michael Litschka freut sich über neu gewonnene Projekte und die Plattform ML Connect.

© ML Marketing

ML Marketing-CEO Michael Litschka freut sich über neu gewonnene Projekte und die Plattform ML Connect.

Redaktion 30.04.2020

ML Media holt ÖGK

Die Full Service Social Media-Agentur betreut seit April 2020 zwei Projekte der Gesundheitskasse.

WIEN. ML Media, die Business Unit der ML Marketing GmbH, kann sich über zwei Projekte freuen, die für die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) umgesetzt werden. Die Full Service-Social Media-Agentur mit Sitz in Wien und Steinhausen (CH) wird den gesamten Social Media-Auftritt für die Projekte „Therapie aktiv – Diabetes im Griff” sowie „Brustkrebs Früherkennung” – vorwiegend auf Facebook – betreuen und auch kreative Ads entwickeln.

CEO Michael Litschka freut sich darüber: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir schon Ende letzten Jahres diesen Etat an Land ziehen konnten. Wenngleich unser Team aufgrund der aktuellen Krise derzeit auf Homeoffice umgestellt ist, sind wir zu 100 Prozent aktiv und freuen uns, die beiden Projekte für die ÖGK umsetzen zu dürfen.”

Regionale Sponsorings

Doch damit nicht genug. Die Agentur launcht zudem mit ML Connect eine Plattform, die Sponsorings im Sport und in der Kultur vermittelt. Das Projekt soll für Sportler, Musiker, Veranstalter ebenso wie für Unternehmen neue Perspektiven bieten

Jakob Hofer, verantwortlich für Business Development bei ML Marketing: „Durch unsere Erfahrung im Social Media-Bereich ergeben sich erstklassige Synergien zum Thema Sponsoring. Durch die Digitalisierung resultierten immer mehr Möglichkeiten bezüglich dem Thema Sponsoring-Aktivierung. Für Unternehmer und Werbeträger sind Facebook & Co tolle Plattformen, um die Aktivitäten rund um die finanzielle Unterstützung zu attraktivieren.” Noch ein Asset: Man bietet derzeit kostenlose Beratungen an. (gs)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL