MARKETING & MEDIA
Moët Hennessy präsentiert erste Plattform für Drink Delivery Services © Drinks-at-Home
© Drinks-at-Home

Redaktion 23.04.2020

Moët Hennessy präsentiert erste Plattform für Drink Delivery Services

Ausgefallene Cocktail-Kreationen sowie wahre Drink-Klassiker werden kontaktlos geliefert und können bargeldlos bezahlt werden.

WIEN. Support your local bar – in den #stayathome-Zeiten zu Hause seinen Lieblingsdrink und erstklassige Bar-Kultur erleben zu können, ist das Ziel von Moët Hennessy Österreich. Mit Österreichs erster Plattform für Lieferangebote von Bars in Ihrer unmittelbaren Nähe gelingt das in wenigen Schritten.

Fünf kleiner Schritte für fabelhafte Drinks aus der eigenen Lieblingsbar

1. Unter www.drinks-at-home.at eine Bar auswählen

2. Drinks bestellen& Liefertermin auswählen

3. Online bezahlen

4. Drinks kontaktlos geliefert bekommen

5. Zu Hause genießen

Ab sofort ist Drinks-at-Home online
Auf der Plattform drinks-at-home.at entstand für viele lokale Bars ein gemeinsamer Online-Shop, über den die Kunden - bequem von zu Hause aus - ihre Lieblings-Drinks und das mit ein paar wenigen Klicks bestellen können.

Wie alles begann: „Die größte Challenge war es, die einzelnen Zutaten so zu verpacken, das sie ihre Aromen nicht verlieren und auch zu Hause leicht zu mixen sind“, so Kan Zuo, Inhaber der The Sign Cocktail Lounge. Er hat sich mit vielen Branchen-Kollegen ausgetauscht, um ein Delivery Service für seine Drinks anbieten zu können.

„Weltweit steht das Konzept des Cocktail-Delivery-Services bereits seit längerem hoch im Kurs. Mittels Vakuumisierung werden die Aromen der einzelnen Zutaten optimal erhalten, sodass alle Cocktails auch zu Hause genau so wie in der Lieblingsbar schmecken. Auch unsere Cocktail-Zutaten werden vakuumisiert geliefert, wodurch selbstverständlich höchste Hygienestandards eingehalten sowie ein tolles Geschmackserlebnis garantiert werden können. Zu jedem Drink gibt es noch Knabbergebäck, Eis und ein Teelicht – für einen romantischen Abend zu Hause", verrät The Sign Cocktail Lounge Besitzer Kan Zuo. Damit der Drink auch den "Perfect Serve" bekommt, ist eine grafisch gestaltete Anleitungskarte im Paket mit dabei. Alle Drinks von der The Sign Cocktail Lounge sind extra so konzipiert und verpackt worden, dass sie auch zu Hause bis zu einer Woche haltbar sind. Das Einzige, was man bereit halten muss: Gläser.

Inspiriert und begeistert von der Idee wurde intensiv nach Möglichkeiten gesucht, um auch für andere Bars in Österreich, die ihre Drinks weiterhin anbieten möchten, eine Lösung zu finden. Aus diesem Grund hat Moët Hennessy eine Online-Plattform ins Leben gerufen, um Bars mit Know-How und Ressourcen unterstützen zu können.

Cocktail-Afficionados können so aus einer vielfältigen Karte auswählen. Neben Klassikern wurden auch neue Drinks entwickelt, die sich für den Delivery-Service perfekt eignen und somit ihre Premiere feiern. Selbstverständlich sind auch Signature Drinks dabei, auf die man auch in diesen Zeiten, dank drinks-at-home.com, nicht verzichten muss.

Ein ganz besonderes Highlight ist der „Tealicious“ aus der Karte von der The Sign Cocktail Lounge – eine Kreation mit Glenmorangie Single Malt Whisky, Grapefruit, Holunder sowie grünem Tee und Zuckerwatte. Für die perfekte Stimmung zu Hause wird auch eine, zum Drink passende Duftkerze mitgeliefert.

Die Churchill Bar aus Graz setzt auf einen ihrer beliebtesten Klassiker, den „Pornstar Martini“, der mit Belvedere Pure Vodka, Passionsfrucht, Vanille, Zitrone geshaked und mit Moët Champagner verfeinert wird.

Die beliebte American Bar Nightfly’s bietet eine besondere Kreation mit dem Namen „Martinez“ an – ein spannender, in dunklem Rot gehaltener Drink basierend auf Ardbeg Ten, Gin, Maraschino und Aromatic Bitters und süßem Wermut.

Wer Lust hat, sich Sommer-Sonne-Strand & Meer direkt nach Hause zu holen, für den hat die Matiki Bar bestimmt einen Drink auf der Online-Karte. Hier schon mal eine Inspiration: „Le mal de pays“ besteht aus Hennessy V.S., Ruby Port, Zitrone, Ananas und Angostura Bitters. Für das echte Urlaubsfeeling zu Hause wird auch eine Blumenkette dazu geliefert.

Die herrlichen Drinks machen Lust auf mehr und eignen sich perfekt, um den Abend in den eigenen vier Wänden oder bei einem Online-Chat mit Freunden zu genießen. Selbstverständlich kann man mit drinks-at-home.at auch Freunde, Familie, Kollegen & Co überraschen: Die Cocktails können jederzeit an die Liebsten geschickt werden, um Ihnen zu zeigen, dass man aus der Ferne an sie denkt oder, um Geburtstagskinder zu überraschen.

#Staysafeathome
Ein Vorteil des Plattform ist die bargeldlose Bezahlung sowie die kontaktlose Lieferung. Ganz wichtig ist natürlich: www.verantwortungsvoll.at zu genießen.

#Supportyourlocalbar

Täglich kommen jedoch neue Bars und Cocktails – auch aus anderen Bundesländern – dazu. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall.

Link zur www.drinks-at-home.com Plattform von Moët Hennessy


BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL